Sportec-Audi RS 470, Frontansicht, Kühlergrill
Sportec-Audi RS 470 im Test: Getunter RS3 mit 5-Zylinder-Urschrei Untermotorisiert auf den Weg in die Alpen? Nicht mit dem Audi RS3 Sportback des Tuners Sportec aus der Schweiz. Als RS 470 mutiert der Kompaktsportler mit 470 PS zum Held der Passstraßen. Ob der Fünfzylinder-Allradler auf der Rennstrecke...

Sportec-Audi RS 470 im Test: Technische Daten

Sportec Audi RS470
Testwagen
Baujahr 10/2012 bis 05/2015
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 5-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / quer
Hubraum / Verdichtung 2480 cm³ / 10,0:1
Aufladungmax. Ladedruck Abgasturbolader (1,2 bar)
Leistung 345 kW / 470 PS bei 6500 U/min
max. Drehmoment 625 Nm bei 2650 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Allradantrieb
Getriebe 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe
Übersetzungen I. 3,56
II. 2,53
III. 1,68
IV. 1,02
V. 0,79
VI. 0,76
VII. 0,64
R. 3,45
Achsantrieb 4,06:1 / 3,45:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Limousine
Türen / Sitzplätze 4 / 5
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4302 x 1794 x 1377 mm
Radstand 2578 mm
Spurweitevorn / hinten 1564 / 1528 mm
Gewichte
LeergewichtHersteller 1670 kg
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 2135 kg
ZuladungHersteller 465 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Lenkübersetzungvorn / hinten / variabel 16,2:1 / – / –
Beschleunigung
0-100 km/hHersteller 3,8 s
Höchstgeschwindigkeit 285 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus
Schadstoffeinstufung Euro 5
Kosten
Grundpreis 62.085 €