Subaru Legacy 3.0R spec.B im Test

Spektakulär

Foto: Achim Hartmann 7 Bilder

So ausgefallen und selten wie die Modellbezeichnung ist auch dieser japanische Mittelklasse-Sport-Kombi mit Sechszylinder-Boxermotor.

Die Typbezeichnung klingt wie ein Servicepaket für ein Computerprogramm. Dabei hat man es im Falle des Legacy 3.0R mit einer echten Rarität zu tun. Außer Porsche hat derzeit kein anderer Autohersteller einen Sechszylinder-Boxermotor im Programm. In der spec.B-Variante leistet das Dreiliter-Aggregat 245 PS und bemüht dafür die Segnungen moderner Motorenbaukunst: Ventilsteuerzeiten und -hub sind variabel, dazu gibt es eine elektronische Drosselklappensteuerung. Das Ergebnis kann sich hören und fühlen lassen. Seidig wie sonst nur Reihensechszylinder dreht der Vierventiler bis 7.000 U/min hoch. Bei kräftigen Gasstößen faucht der Boxer wie eine Raubkatze. Sein maximales Drehmoment von 297 Newtonmeter erreicht der große Subaru bei 4.200/min, und er gibt es dank des permanenten Allradantriebs auch konsequent an die Straße weiter.

Schadstoffeinstufung nicht zeitgemäß

Dazu genehmigt sich der Legacy auch schon mal einen Schluck Sprit mehr als erwünscht. 13,3 Liter Testverbrauch und eine Schadstoff- Einstufung nach Euro 3 sind nicht mehr zeitgemäß. Der Kombi liegt mit seinen 18-Zoll-Rädern straff, aber nicht ungemütlich auf der Straße und gibt ein wohldosiertes Maß an Unebenheiten weiter. Trotz seiner Größe wirkt er dabei handlich, wenn auch die Lenkung dazu neigt, Spurrillen hinterherzuschnüffeln. Kein Grund, sich Sorgen um die Fahrsicherheit zu machen: Das serienmäßige ESP fängt Wagen bei übermütigen Fahrmanövern wieder ein. Die vehement verzögernden Bremsen tragen ihren Anteil zur aktiven Sicherheit bei.
Bei all der Fahrdynamik ist der Legacy Kombi auch ein praktisches Auto, mit seine maximal 1.628 Liter Kofferraumvolumen und der auf Knopfdruck umklappende Rücksitzlehne.

Fazit

Der Subaru fällt durch einen sehr kultivierten und gut ansprechenden Motor auf, die Bremsen gefielen den Testern ebenso, wie der hochwertige Innenraum. Manko: Der hohe Kraftstoffverbrauch und der hohe Preis.

Technische Daten
Subaru Legacy 3.0R Spec. B
Grundpreis 42.400 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4665 x 1730 x 1435 mm
KofferraumvolumenVDA 433 l
Hubraum / Motor 3000 cm³ / 6-Zylinder
Leistung 180 kW / 245 PS bei 6600 U/min
Höchstgeschwindigkeit 243 km/h
Verbrauch 11,7 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell Racechip Hyundai i30 N - Tuning - Kompaktsportwagen Racechip-Hyundai i30 N im Test 320 Tuning-PS im Kompakten
Beliebte Artikel MTM-AUDI R8 V10 PLUS 802 SUPERCHARGED, Exterieur MTM-Audi R8 V10 Plus 802 im Test Am Limit des Machbaren Porsche 911 GT3 RS, Exterieur Porsche 911 GT3 RS im Test Mit Wolllust Richtung Begrenzer
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen McLaren 720S Spider McLaren 720S Spider Supersportwagen als Cabrio Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 800 PS im M5 sind möglich
Allrad Ford Bronco Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu
Promobil Campingbus-Typen 1 Welcher Camper passt zu wem? Campingbusse mit Bad oder ohne Camperliebe #Cl1 (2019) #cl1 auf Hyundai-Basis Vernetzt und digital
CARAVANING Semcon ATC-System automatisch anhängen Autonom Anhänger ankuppeln Automatic Trailer Connection Aabo Camping Vandland Campingplatz-Tipp Dänemark Aabo Camping Vandland