Suzuki Jimny 4WD Cabrio

Das Fahrwerk des Suzuki Jimny weist gravierende Schwächen auf; daran ändert auch die neue Cabrio-Variante nichts. Sie bietet erst nach umständlicher Demontage des Verdecks Frischluftspaß.

Es sieht spektakulär aus, ist allerdings höchstens im Kinofilm akzeptabel: Bei plötz­lichen Lastwechseln in schnell gefahrenen Kurven kippt das Suzuki Jimny Cabrio, wird es nicht von kundiger Hand daran gehindert. Besonders schwer wiegt, dass der japanische Offroader nicht nur in der VDA-Ausweichgasse versagt. Schon niedrigere Geschwindigkeiten als 60 km/h können beim Umkurven von Hindernissen für artistische Einlagen auf zwei Rädern sorgen. Kritische Situationen sollte man niemals herausfordern. Im Fall des Sondermodells Jimny Cabrio Free stehen sonst 28‑860 Mark buchstäblich auf der Kippe. Suzuki sieht allerdings keinen Anlass, das mehrfach von auto motor und sport bemängelte unsichere Fahrwerk zu ver­bessern (siehe auch Heft 2/99). Ebensowenig wie die Bremsen. Ohne das optionale ABS lassen sie sich schwer dosieren, blockieren schnell. Die Verzögerung ist vor allem bei hoher Belastung mangelhaft. Da trifft es sich gut, dass der 1100 Kilogramm schwere Jimny trotz des kurz über­setzten Getriebes nicht so recht in Schwung kommen will: Für den Spurt auf 120 km/h benötigt er mehr als 25 Sekun-den. Nochmals die gleiche Zeit genehmigt sich der Offroader für die nächsten 20 km/h bis zur Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h. Beim Beschleunigen verursacht der raue Motor viel Lärm um nichts, 8,8 Liter Verbrauch auf 100 Kilometer sind da gerade noch akzeptabel. Der schwachbrüstige 80-PS-Vierzylinder zwingt zu beschaulicher Fahrweise: Alle anderen ziehen vorbei.

Übersicht:
Technische Daten
Suzuki Jimny Cabrio 4WD
Grundpreis 13.610 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 3625 x 1600 x 1665 mm
Hubraum / Motor 1298 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 59 kW / 80 PS bei 6000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 140 km/h
0-100 km/h 14,7 s
Verbrauch 7,5 l/100 km
Testverbrauch 8,8 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Bentley Continental GT Exterieur Bentley Continental GT Klappe die Dritte
Beliebte Artikel Aston Martin Vantage V8, Exterieur Aston Martin Vantage V8 Edles Coupé mit AMG-Triebwerk Volvo V60 T6 AWD Exterieur Volvo V60 T6 AWD im Test Mittelklasse-Kombi aus Schweden
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Aston Martin Project 003 Aston Martin Project 003 Mittelmotor-Supersportler für 2021 Porsche 911 RSR (2019) - Prototyp - Le Mans - WEC - Sportwagen-WM Porsche 911 RSR mit Turbo? Renner mit geheimnisvollem Auspuff
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars
Promobil Hymer B-Klasse Modern Comfort (2019) Hymer B-Klasse Modern Comfort 1. Test des Sprinter als Basisfahrzeug Knaus Van TI auf MAN TGE (2019) Alle neuen Teilintegrierten 2019 Neue und optimierte Modelle
CARAVANING Ratgeber - Fit für die Winterpause: Richtig einwintern Ratgeber Caravan einwintern 13 Profi-Tipps fürs Winterlager Eriba Exciting Family 560 (2019) Eriba Neuheiten 2019 Exciting-Family-Sondermodelle