Van gegen Kombi Teil 2

Zafira und Astra Caravan

Foto: Achim Hartmann 22 Bilder

Der Zafira muss sich bei Opel die Gunst der Familien mit dem Astra Caravan teilen. Beide stellen sich dem Vergleich mit dem 100 PS starken 1,9-Liter-CDTI in der Edition-Variante.

Die gefühlte Lücke zwischen den beiden Kontrahenten ist erstaunlich schmal. Astra Caravan und Zafira sind sowohl von ihren Abmessungen als auch optisch nicht allzu weit von einander entfernt. Beide zählen zu den Bestsellern in ihren Klassen und haben in den letzten Jahren jeweils durch Qualität und Einfallsreichtum überzeugt. Bleibt nur zu klären: Welcher ist denn nun die bessere Familienkutsche?

Der Unterschied in den Konzepten wird schon beim Einsteigen deutlich. Bauartbedingt wartet der Kompaktvan mit dem besseren Raumangebot auf. Er bietet mehr Luft nach vorne und nach oben, auch der Zustieg fällt leichter, da er deutlich höher liegt als der Astra. Die Pluspunkte, die er dadurch für seine gute Aussicht einheimst, gibt er aufgrund der breiten A- und D-Säule bei der Beurteilung der Übersichtlichkeit wieder ab.

Mit seinem bewährten Siebensitz- Raumkonzept hält der Zafira aber einen weiteren Trumpf bereit. Wenige Handgriffe genügen, und aus dem geräumigen Fünfsitzer wird im Nu ein Kleinbus, bei dem auch 1,90 Meter große Fahrgäste die dritte Reihe getrost aufsuchen dürfen. Auf der anderen Seite verwandelt er sich schnell in einen Lastenesel mit Platz für zwei Kinderwagen und mehr. 1820 Liter fasst das Heckabteil, wenn man zu zweit unterwegs ist.

Fazit

1. Opel Astra Caravan 1.9 CDTI Edition
480 Punkte

In den Kapiteln Fahrkomfort und Fahrsicherheit liegt der Astra klar vorn, muss in der Karosseriebewertung aber erwartungsgemäß Federn lassen. Die Bremswege sind länger als beim Van.

2. Opel Zafira 1.9 CDTI Edition
468 Punkte

Die schwachen Fahrleistungen und die starken Aufbaubewegungen des Zafira kosten viele Punkte. Fahrspaß kommt zu kurz. Da nützt es wenig, dass er bei Funktionalität und Variabilität die Oberhand behält.

Übersicht: Van gegen Kombi Teil 2
Technische Daten
Opel Zafira 1.9 CDTI Edition Opel Astra Caravan 1.9 CDTI Edition
Grundpreis 25.200 € 22.555 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4467 x 1801 x 1635 mm 4515 x 1753 x 1500 mm
KofferraumvolumenVDA 140 bis 1820 l 540 bis 1590 l
Hubraum / Motor 1910 cm³ / 4-Zylinder 1910 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 74 kW / 100 PS bei 3500 U/min 74 kW / 100 PS bei 3500 U/min
Höchstgeschwindigkeit 174 km/h 180 km/h
0-100 km/h 15,5 s 13,9 s
Verbrauch 6,1 l/100 km 5,9 l/100 km
Testverbrauch 8,1 l/100 km 7,5 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Audi Q2 2.0 TDI Quattro, BMW X2 xDrive 18d, Exterieur Audi Q2 und BMW X2 im Test Mehr als nur im Trend?
Beliebte Artikel Van gegen Kombi Teil 1 Ford S-Max und Mondeo Turnier Van gegen Kombi Teil 3 Espace und Laguna Grandtour
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer ams Hefte stapel Archiv digital Zwischengas auto motor und sport-Archiv Alte Hefte digital durchsuchen! 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT
Promobil Reisemobil Manufaktur Free Nature Eco (2019) Free Nature Eco Bulli-Ausbau mit coolem Design Emmerich Wohnmobil-Tour Niederrhein Radtouren entlang der Grenze
CARAVANING Der Herbst ist ein guter Zeitpunkt, um beim Kauf eines Reisemobils oder Caravans Geld zu sparen: Die Vorjahresmodelle müssen vom Hof. Günstige Caravans im Herbst Die Schnäppchen-Saison beginnt Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou