Versus-BMW M135i im Test (Technische Daten)

Tuner, Kompaktwagen, Versus Performance BMW M135i
Versus-BMW M135i im Test: Tuning 1er so schnell wie BMW M3 CSL Versus Performance hat als erster Tuner den BMW M135i einer Fitnesskur unterzogen. Mit 390 PS, KW-Fahrwerk und Michelin-Cupreifen geht der Power-Einser nach dem Test auf die Suche nach Clubsport- und Trackdayfans.
Versus-BMW M135i im Test: Technische Daten
Versus Performance Versus-BMW M135i
Testwagen
Baujahr ab 07/2012
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 6-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 2979 cm³ / 10,2:1
Aufladungmax. Ladedruck Abgasturbolader
Leistung 287 kW / 390 PS bei 6415 U/min
max. Drehmoment 550 Nm bei 3685 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 6-Gang Schaltgetriebe
Übersetzungen I. 4,11
II. 2,31
III. 1,54
IV. 1,18
V. 1,00
VI. 0,95
R. 3,73
Achsantrieb 3,08:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Limousine mit Fließheck
Türen / Sitzplätze 2 / 4
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4340 x 1765 x 1379 mm
Radstand 2690 mm
Spurweitevorn / hinten 1540 / 1570 mm
Bodenfreiheit 130 mm
Gewichte
Leergewicht Testwagenvollgetankt 1248 kg
Gewichtsverteilungvorn / hinten 55,9 / 44,1 %
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Lenkübersetzungvorn / hinten / variabel 15,0:1 / – / –
Bremsscheibenmaterialvorn / hinten Stahl / Stahl
Bremsdurchmesservorn / hinten 340 / 345 mm
Felgengrößevorn / hinten 9 J x 18 / 9 J x 18
Reifenmarke / Typ Michelin Pilot Sport Cup
Reifenvorn / hinten 265/35 ZR 18 / 265/35 ZR 18
Beschleunigung
0-60 km/hMesswert 2,4 s
0-80 km/hMesswert 3,6 s
0-100 km/hMesswert 4,6 s
0-120 km/hMesswert 6,3 s
0-140 km/hMesswert 8,0 s
0-160 km/hMesswert 10,0 s
0-180 km/hMesswert 12,9 s
0-200 km/hMesswert 16,1 s
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Elastizität
80-100 km/h4./5./6./7./8. Gang 1,8 / 2,2 / 2,9 / – / – s
80-120 km/h4./5./6./7./8. Gang 3,8 / 4,5 / 5,9 / – / – s
80-140 km/h4./5./6./7./8. Gang 5,7 / 6,8 / 9,2 / – / – s
80-160 km/h4./5./6./7./8. Gang 7,8 / 9,3 / 12,6 / – / – s
80-180 km/h4./5./6./7./8. Gang 10,2 / 11,9 / 16,2 / – / – s
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/hkalt 39,7 m / 9,7 m/s²
100-0 km/hwarm 36,7 m / 10,5 m/s²
200-0 km/h 137,4 m / 11,2 m/s²
Fahrdynamik
Slalom 18 m 68,1 km/h
Slalom 36 m 130,0 km/h
AusweichtestDurchschnittsgeschwindigkeit 140 km/h
Hockenheimring Kleiner Kurs
Rundenzeit 1.13,5 min
Nürburgring Nordschleife
Querbeschleunigung max. 1,20 g
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus
Testverbrauchminimal / maximal / Durchschnitt – / – / 15,6 l/100 km
Schadstoffeinstufung Euro 5
Kosten
Testwagenpreis 56.786 €
Grundpreis 56.786 €