VW Polo R WRC von MTM und KL Racing: Zwei Rallye-Champs im Vergleichstest (Technische Daten)

KL Racing-Polo R WRC, MTM-Polo R WTC, Werkstatt
VW Polo R WRC von MTM und KL Racing: Zwei Rallye-Champs im Vergleichstest Um den Polo für die Rallye-WM zu homologieren, baute VW 2.500 Exemplare des straßenzugelassenen Sondermodells R WRC....
VW Polo R WRC von MTM und KL Racing: Technische Daten
MTM Polo R WRC R WRC KL-Racing Polo R WRC R WRC
Testwagen
Baujahr ab 12/2012 ab 12/2012
Testdatum 03/2014 03/2014
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / quer vorne / quer
Hubraum / Verdichtung 1984 cm³ 1984 cm³
Aufladungmax. Ladedruck Abgasturbolader Abgasturbolader
Leistung 243 kW / 330 PS bei 6340 U/min 287 kW / 390 PS bei 5600 U/min
max. Drehmoment 420 Nm bei 3250 U/min 570 Nm bei 3850 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung Benzin Direkteinspritzung
Antriebsart Vorderradantrieb Vorderradantrieb
Getriebe 6-Gang Schaltgetriebe 6-Gang Schaltgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Limousine mit Fließheck Limousine mit Fließheck
Türen / Sitzplätze 2 / 5 2 / 5
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4000 x 1682 x 1458 mm 4000 x 1682 x 1458 mm
Radstand 2467 mm 2467 mm
Spurweitevorn / hinten 1445 / 1437 mm 1445 / 1437 mm
Bodenfreiheit 132 mm 132 mm
KofferraumvolumenVDA 204 bis 882 l 204 bis 882 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1324 kg 1324 kg
Leergewicht Testwagenvollgetankt 1237 kg 1252 kg
Gewichtsverteilungvorn / hinten 62,5 / 37,5 % 63,1 / 36,9 %
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 1670 kg 1670 kg
ZuladungHersteller 346 kg 346 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatorenvorn / hinten ja / nein ja / nein
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Verbundlenkern Querlenkern / Verbundlenkern
Bremsscheibenmaterialvorn / hinten Stahl / Stahl Stahl / Stahl
Felgenmaterial Aluminium Aluminium
Reifenmarke / Typ Michelin Pilot Supersport Dunlop Direzza 03G
Reifenvorn / hinten 245/35 R 18 / 215/40 R 18 215/45 R 17 / 215/45 R 17
Beschleunigung
0-60 km/hMesswert 3,2 s 3,4 s
0-80 km/hMesswert 4,2 s 4,3 s
0-100 km/hMesswert 5,4 s 5,3 s
0-120 km/hMesswert 7,2 s 6,9 s
0-140 km/hMesswert 9,0 s 8,4 s
0-160 km/hMesswert 11,6 s 10,7 s
0-180 km/hMesswert 14,7 s 13,2 s
0-200 km/hMesswert 18,7 s 16,5 s
Höchstgeschwindigkeit 262 km/h
Elastizität
80-100 km/h4./5./6./7./8. Gang 1,8 / 2,4 / 4,1 / – / – s 1,7 / 2,7 / 5,2 / – / – s
80-120 km/h4./5./6./7./8. Gang 3,6 / 4,8 / 7,3 / – / – s 3,3 / 4,8 / 8,5 / – / – s
80-140 km/h4./5./6./7./8. Gang 5,6 / 7,2 / 10,6 / – / – s 5,0 / 7,0 / 11,2 / – / – s
80-160 km/h4./5./6./7./8. Gang 8,0 / 10,0 / 14,0 / – / – s 7,0 / 9,4 / 14,2 / – / – s
80-180 km/h4./5./6./7./8. Gang 11,1 / 13,2 / 17,8 / – / – s 9,4 / 12,2 / – / – / – s
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/hkalt 35,2 m / 11,0 m/s² 34,0 m / 11,4 m/s²
100-0 km/hwarm 34,6 m / 11,2 m/s² 34,1 m / 11,3 m/s²
200-0 km/h 135,7 m / 11,4 m/s² 129,8 m / 11,9 m/s²
Fahrdynamik
Slalom 18 m 69,8 km/h 71,1 km/h
Hockenheimring Kleiner Kurs
Rundenzeit 1.14,8 min 1.13,4 min
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus Super Plus
Tankvolumen / Reichweite 45 l / 600 km 45 l / 600 km
NEFZ-Verbrauchinnerorts / außerorts / gesamt 10,1 / 6,0 / 7,5 l/100 km 10,1 / 6,0 / 7,5 l/100 km
CO2-AusstoßNEFZ 174 g/km 174 g/km
Testverbrauchminimal / maximal / Durchschnitt 10,6 / 19,6 / 14,6 l/100 km 12,5 / 18,3 / 14,6 l/100 km
Schadstoffeinstufung Euro 5 Euro 5
Effizienzklasse F F
Kosten
Testwagenpreis 53.622 € 56.394 €
Grundpreis 33.900 € 33.900 €