Werkstättentest VW

Volks-Fürsorge

Foto: Beate Jeske

Bei Werkstattbesuchen ist Vertrauen wichtig. Dies erfüllten im diesjährigen Test drei von acht VW-Betrieben - mit dem Prädikat "sehr empfehlenswert“. Kein Betrieb schneidet mit "Nicht empfehlenswert " ab.

Die Zeit scheint manchmal stehen zu bleiben. Und mit ihr die Qualität deutscher Werkstätten. 2003 testete auto motor und sport acht VW-Betriebe und ermittelte eine Erfüllungsquote von 77 Prozent bei der Inspektionsleistung. Als Undercover-Agent diente damals ein präparierter Golf IV.

Anfang 2005 wiederholte sich das Szenario. Auch diesmal rollte ein Golf IV TDI zu acht zufällig ausgewählten VW-Händlern in Augsburg, Bremen, Heusweiler, Leipzig, München, Schwabmünchen und Saarbrücken. Jedes Mal mit defekter Bremsleuchte, eingerissenem Wischerblatt, verstelltem Scheinwerfer, abgesenktem Luftdruck, ausgehängter Bremsleitung und zu geringem Servo-Ölstand.

Eine vorbildlich arbeitende VW-Werkstatt zu finden, war vor zwei Jahren schwerer als gedacht. Der aktuelle Test zeigt: Daran hat sich nichts geändert. Auch 2005 schaffen die ausgewählten VW-Betriebe nicht mehr als eine Erfüllungsquote von 77 Prozent. Von acht Werkstätten erreicht nur eine die volle Punktzahl. Zwei weitere bekommen zwar ebenfalls die Note "sehr empfehlenswert“, beheben aber nicht alle Mängel einwandfrei. Besonders bitter: Der teuerste Betrieb übersieht einen Fehler ganz und arbeitet zwei Mal ungenau. Auf eine Probefahrt wird ganz verzichtet. Fazit: 13 von 31 möglichen Punkten verschenkt - Wertung "bedingt empfehlenswert“ und Schlusslicht im Test. Drei weitere VW-Händler bekommen dieselbe Bewertung wegen oberflächlicher Arbeitsleistung.

Dabei scheint es so einfach. Zu jeder Inspektion gibt es eine genormte Checkliste, die jeden Arbeitsschritt einzeln aufweist. Diese Liste muss der Mechaniker abarbeiten und damit alle eingebauten Fehler beseitigen. Nur schade, dass sich daran auch im diesjährigen Test nur sehr wenige VW-Mechaniker gehalten haben.

Neues Heft
Top Aktuell Winterreifentest 2018, Fahrversuche Winterreifen-Test 2018 11 Winterpneus im Vergleich
Beliebte Artikel Diesel Nachrüstung SCR-Kat VW Passat EU6-Diesel-Nachrüstung im Test City-sauber dank SCR oder GPS-Software Haendlertest, ams1116 E-Mail-Händlertest 2017 Antwortet das Autohaus?
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019 Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler verzögert sich
Allrad Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker
Promobil Wohnmobilfreundliche Region Stuttgart Grünes Licht für mehr Stellplätze Wohnmobil-Region Stuttgart Weihnachtskalender 2018 Tür 16 Mitmachen und gewinnen Echo-Device + 1 Jahr Amazon Music Unlimited-Mitgliedschaft
CARAVANING Test Sterckeman Wohnwagen Sterckeman Easy 390 CP im Test Was taugt der Günstig-Caravan? Weihnachtskalender 2018 Tür 16 Mitmachen und gewinnen Echo-Device + 1 Jahr Amazon Music Unlimited-Mitgliedschaft