Wiesmann GT MF4-S im Test (Technische Daten)

Wiesmann GT MF4-S, Frontansicht
Wiesmann GT MF4-S im Test: Der Gecko-Blaster kann mehr als nur Brüllen Der Wiesmann GT MF4-S macht mit BMW M3-Achtzylinder und Edelstahl-Abgasanlage ordentlich Musik. Doch das Kleinserien-Coupé mit 420 PS und Doppelkupplungsgetriebe kann mehr. Der Automobil-Gecko aus Dülmen im Einzeltest.
Wiesmann GT MF4-S im Test: Technische Daten
Wiesmann GT MF4-S Coupé 4.0 V8
Testwagen
Baujahr 05/2011 bis 12/2014
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 8-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 3999 cm³ / 12,0:1
Leistung 309 kW / 420 PS bei 8300 U/min
max. Drehmoment 400 Nm bei 3900 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 7-Gang Automatikgetriebe
Übersetzungen I. 4,78
II. 2,93
III. 2,15
IV. 1,68
V. 1,39
VI. 1,20
VII. 1,00
R. 4,45
Achsantrieb 3,15:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / 2
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4220 x 1860 x 1200 mm
Radstand 2507 mm
Spurweitevorn / hinten 1562 / 1667 mm
Gewichte
LeergewichtHersteller 1363 kg
Leergewicht Testwagenvollgetankt 1320 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten Federbeinen / Federbeinen
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Doppelquerlenkern / Doppelquerlenkern, Längslenkern
Bremsdurchmesservorn / hinten 380 / 396 mm
Felgenmaterial Aluminium
Felgengrößevorn / hinten 9,5 J x 19 / 12 J x 19
Reifenmarke / Typ Michelin Pilot Sport Cup
Reifenvorn / hinten 285/35 R 19 / 305/30 R 19
Beschleunigung
0-100 km/hMesswert 4,4 s
Höchstgeschwindigkeit 293 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus
Schadstoffeinstufung Euro 4
Kosten
Testwagenpreis 229.900 €
Grundpreis 186.475 €