Wiesmann GT MF5 im Test: Traumwagen mit BMW M5-Zehnzylinder (Technische Daten)

Wiesmann GT MF5
Wiesmann GT MF5 im Test auf der Rennstrecke: Traumwagen mit BMW M5-Zehnzylindermotor Wir testen den Wiesmann GT MF5 von Kleinserienhersteller Wiesmann aus dem westfälischen Dülmen. Fährt der außergewöhnliche Sportwagen so wie er aussieht? Der Wiesmann GT MF5 zaubert nicht nur im Test mit ultradirekter Lenkung und 507...
Wiesmann GT MF5 Test: Technische Daten
Wiesmann GT MF5
Testwagen
Baujahr 08/2009 bis 12/2014
Testdatum 04/2011
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 10-Zylinder V-Motor
Hubraum / Verdichtung 4999 cm³ / 12,0:1
Leistung 373 kW / 507 PS bei 7750 U/min
max. Drehmoment 520 Nm bei 6100 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 7-Gang Automatikgetriebe
Übersetzungen I. 4,78
II. 2,93
III. 2,15
IV. 1,68
V. 1,39
VI. 1,20
VII. 1,00
R. 4,45
Achsantrieb 3,15:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / 2
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4300 x 1940 x 1170 mm
Radstand 2507 mm
Spurweitevorn / hinten 1562 / 1667 mm
Luftwiderstand-Indexcw x A 0,38 x 1,99 m² = 0,77
Anpressdruck bei 200 km/hvorn / hinten 56 kg Auftrieb / 6 kg Auftrieb
Gewichte
LeergewichtHersteller 1421 kg
Leergewicht Testwagenvollgetankt 1421 kg
Gewichtsverteilungvorn / hinten 49,6 / 50,4 %
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten Federbeinen / Federbeinen
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Doppelquerlenkern / Doppelquerlenkern, Längslenkern
Bremsdurchmesservorn / hinten 380 / 380 mm
Felgenmaterial Aluminium
Felgengrößevorn / hinten 9,5 J x 19 / 12 J x 19
Reifenmarke / Typ Michelin Pilot Sport Cup+
Reifenvorn / hinten 265/35 ZR 19 / 325/30 ZR 19
Beschleunigung
0-60 km/hMesswert 2,1 s
0-80 km/hMesswert 3,1 s
0-100 km/hMesswert 3,9 s
0-120 km/hMesswert 5,1 s
0-140 km/hMesswert 6,2 s
0-160 km/hMesswert 7,8 s
0-180 km/hMesswert 9,4 s
0-200 km/hMesswert 11,6 s
Höchstgeschwindigkeit 311 km/h
Elastizität
80-100 km/h4./5./6./7./8. Gang 1,5 / 2,0 / 2,5 / 3,1 / – s
80-120 km/h4./5./6./7./8. Gang 3,0 / 3,8 / 4,8 / 6,5 / – s
80-140 km/h4./5./6./7./8. Gang 4,5 / 5,8 / 7,0 / 9,6 / – s
80-160 km/h4./5./6./7./8. Gang 6,0 / 7,8 / 9,4 / 12,6 / – s
80-180 km/h4./5./6./7./8. Gang 7,6 / 9,6 / 11,9 / 16,0 / – s
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/hkalt 36,3 m / 10,6 m/s²
100-0 km/hwarm 34,0 m / 11,4 m/s²
200-0 km/h 130,1 m / 11,9 m/s²
Fahrdynamik
Slalom 18 m 71,9 km/h
Slalom 36 m 139,0 km/h
AusweichtestDurchschnittsgeschwindigkeit 156 km/h
Hockenheimring Kleiner Kurs
Rundenzeit 1.09,7 min
Nürburgring Nordschleife
Rundenzeit 7.47 min
Querbeschleunigung max. 1,45 g
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin
Testverbrauchminimal / maximal / Durchschnitt 13,7 / 26,5 / 19,5 l/100 km
Schadstoffeinstufung Euro 4
Kosten
Testwagenpreis 215.090 €
Grundpreis 179.800 €