Zehner-Potenz

BMW M6 gegen Dodge Viper SRT-10 und Lamborghini Gallardo

Foto: 19 Bilder

In der Formel 1 neigt sich die Zeit der Zehnzylinder-Triebwerke ihrem Ende zu. Im Straßensport sind die Top Ten beliebter denn je. Zum sport auto-Vergleich traten drei Kontrahenten der 500-PS-Klasse an

RUNDENZEIT KLEINER KURS HOCKENHEIM

Dass der kompromisslos sportliche Lamborghini Gallardo in Hockenheim die Pace setzt, vermag nicht wirklich zu verblüffen. Wartet der allradgetriebene Italiener mit dem keilförmigen Design doch mit einem denkbar neutralen Fahrverhalten und einer bestechenden Traktion auf.

Überraschender mutet da das enge Kopf-an-Kopf-Rennen des BMW M6 mit der Dodge Viper SRT-10 an: Trotz oder vielleicht auch gerade wegen seiner narrensicheren Fahrwerksabstimmung kann der gewichtige Bayer mit dem sehr aggressiv ans Werk gehenden Ami mithalten.

AUF DEN PUNKT GEBRACHT

Welcher der drei V10-Sportler für wen der Richtige ist, hängt primär von drei Faktoren ab: dem gewünschten Einsatzzweck, dem individuellen Anspruch und – last but not least – der finanziellen Ausstattung. Wer ein reinrassiges Sportgerät sucht, nicht auf den Euro schauen muss und auf Kofferraumvolumen verzichten kann, dem sei mit dem Lamborghini Gallardo der Testsieger des vorliegenden Vergleichs ans Herz gelegt. Der Allradler ist nicht nur formal das aufregendste Auto, er hält auch fahrdynamisch, was sein extrovertierter Auftritt verspricht.

Wer zumeist auf langen Strecken unterwegs ist, den gelegentlichen Abstecher auf die Rennstrecke dennoch nicht gänzlich aus den Augen verlieren will und eine Schwäche für modernste Motoren- und Getriebetechnik hat, kommt am BMW M6 nicht vorbei. Wären da nicht der hohe Verbrauch und der mit gerade einmal 70 Liter Volumen lächerlich kleine Tank – der Bayer wäre der perfekte GT.

Die Dodge Viper SRT-10 hingegen ist schon fast ein Fall für Retroklassiker. Mit allerlei sportlichen Qualitäten – gewiss. Aber auch mit einem sehr eigenwilligen, sperrigen Charakter. Amerikanisches Urgestein eben.

Zur Startseite
Technische Daten
BMW M6 Coupé Lamborghini Gallardo 5.0 V10 Dodge Viper SRT-10
Grundpreis 116.200 € 142.100 € 112.000 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4871 x 1855 x 1377 mm 4300 x 1900 x 1165 mm 4460 x 1944 x 1210 mm
KofferraumvolumenVDA 450 l 110 l 200 l
Hubraum / Motor 4999 cm³ / 10-Zylinder 4961 cm³ / 10-Zylinder 8285 cm³ / 10-Zylinder
Leistung 373 kW / 507 PS bei 7750 U/min 368 kW / 500 PS bei 7800 U/min 372 kW / 506 PS bei 5600 U/min
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h 309 km/h 306 km/h
0-100 km/h 4,2 s 4,2 s 4,3 s
Verbrauch 14,3 l/100 km 19,5 l/100 km 19,1 l/100 km
Testverbrauch 17,0 l/100 km 21,5 l/100 km 20,9 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV
Promobil
Hymer B MC EHG-Verkauf Thor will nachverhandeln Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken