Abt A3 Sportback

Edles für den Kombi

Foto: Abt

Kaum auf dem Markt hält Audi-Spezialist Abt schon die ersten Teile für den sportlichen Kompakten aus Ingolstadt bereit, und adelt ihn zum Abt AS3 Sportback.

Fahrwerksseitig legen die Allgäuer den A3 mit speziellen Federn um 35 bis 40 Millimeter tieferund sorgen so für einen verbesserten, strafferen und damit sportlicheren Kontakt zur Fahrbahn.

Der gleichen Aufgabe stellen sich auch die Abt-Leichtmetallfelgen der Dimension 8x18 Zoll oder wahlweise auch in der Größe 8,5 x 19 Zoll.

Damit sich zur Optik auch der entsprechende Sound gesellt, rüstet Abt den Sportback mit einem Edelstahlendschalldämpfer mit zwei Endrohren aus. Im Innenraum setzen ein Schaltknauf aus Leder und Aluminium sowie ein Fußmattensatz die sportliche Linie fort.

Wer mehr Leistung will, kann für den 2,0- und den 1,9-Liter-Turbodiesel sowie den 2,0-Liter-TFSI-Benziner einen Powernachschlag ordern. Durch Chiptuning leisten die TDI-Aggregate 170 PS beziehungsweise 130 PS. Der Benzindirekteinspritzer mit Turbo-Aufladung kommt auf 230 PS.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Truma adv. Gasregler/-filter Truma Neuheiten Neue Gasregler und Gasfilter Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote