Abt AS6 Avant

Kombinations-Kraftwagen

Abt Audi AS6 Avant Foto: Abt 5 Bilder

Update ++ Mehr Infos, mehr Fotos ++ Tuner Abt zeigte auf der Tuning World Bodensee 2005 den Abt AS6 Avant als Weltpremiere. Mit 265 PS und einer sportlichen Optik will der Kombi mehr sein, als nur Nutzfahrzeug.

Ein neuer Frontgrill und die neu designte Frontspoilerlippe sorgen für eine sportive Frontansicht. Breite Seitenschweller, ein Heckflügel und ein Heckschürzeneinsatz mit dem Vierrohr-Edelstahlendschalldämpfer ergänzen die dynamische Linienführung.

Dynamisch geht es auch unter der Motorhaube zu. Auf Basis des Audi A6 3.0 TDI wurde eine Leistungssteigerung mittels Modifikation des Motormanagements entwickelt, die dem Diesel 265 PS und ein maximales Drehmoment von 550 Nm entlockt. Das sind 40 PS und 100 Nm mehr gegenüber dem Serienfahrzeug.

Umgesetzt wird die Leistung des Abt AS6 Avant über die speziell abgestimmten progressiven Fahrwerksfedern. Sie legen die Karosserie des Kombis um 40 Millimeter tiefer.

Abgerundet wird das Tuningprogramm durch einteilige Leichtmetallfelgen im klassischen Fünf-Speichen-Design in der Dimension 19 Zoll mit 245/35er Reifen.

Zur Tuner-Übersicht

Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Rinspeed 997 Swiss-Air Techart Boxster Teil-Lösung
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Aston Martin Project 003 Teaser Aston Martin Project 003 Valhalla Mittelmotor-Supersportwagen für 2021 McLaren 600LT Spider McLaren 600LT Spider im Fahrbericht Ein Cabrio auf Ninja-Level
SUV Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar
Oldtimer & Youngtimer Ford Capri L (1978) Ford Capri (1969-1986) wird 50 Sportcoupé zum Kleinwagenpreis Retro Classics Stuttgart 2018 Retro Classics 2019 Öffnungszeiten, Anreise, Preise