Abt Audi TT RS-R Abt
Abt Audi TT RS-R
Abt Audi TT RS-R
Abt Audi TT RS-R
Abt Audi TT RS-R 9 Bilder

Abt Audi TT RS-R

500 PS im Zweitürer

Tuner Abt hat für den Audi TT ein ganz besonders Tuningpaket geschnürt. Als Abt TT RS-R soll es der Zweitürer auf satte 500 PS bringen, gepaart mit einer spektakulären Optik.

Tuner Abt aus Kempten wird auf dem Genfer Autosalon unter anderem einen ganz heißen Audi TT vorstellen. Auf Basis des Audi TT RS entsteht im Kempten der Abt TT RS-R. Um das zusätzliche R im Namen zu rechtfertigen, wird die Motorleistung des 2,5 Liter großen 5-Zylinders von 400 PS und 480 Nm auf 500 PS und 570 Nm gesteigert. Dazu kombinierte der Tuner eine neue Vierrohr-Sportabgasanlage. Zu den veränderten Fahrleistungen machte Abt noch keine Angaben.

Optik setzt auf viel Kohlefaser

Dafür wurde der TT RS aber noch optisch aufgepeppt. Die Frontschürze erhält zusätzliche Flics sowie Carboneinsätze in den Luftkanälen und dem Kühlermaul. In Carbon hüllen sich auch die Außenspiegel. An den Seitenschwellern wurden vor den Hinterrädern neue Flügelchen adaptiert, die mit der neuen, ebenfalls beflügelten Heckschürze samt Diffusor zusammenspielen sollen.

In die Radläufe passt Abt hauseigene 20-Zoll-Felgen ein. Weitere Carbonapplikationen finden sich am Tankdeckel sowie verteilt über den Innenraum. Vom Abt TT RS-R sollen nur 50 Exemplate aufgelegt werden. Preise wurden noch nicht genannt.

Neben dem TT RS-R fährt Abt in Genf auch noch einen R8, einen SQ7 und einen RS6 Avant auf.

Verkehr Verkehr Abt Audi RS6 Avant Abt Audi RS6 Avant in Genf 730 PS im Jubiläumslook

Tuner Abt feiert 120-jähriges Bestehen und legt dazu eine limitierte...

Audi TT
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Audi TT
Mehr zum Thema Auto Salon Genf
Polestar 2
E-Auto
Lamborghini Veneno Roadster, Bonhams-Versteigerung, Genf 2019
Sportwagen
09/2019, Rimac C_Two Crashtest
E-Auto