07/2015, Abt Audi TTS Abt
07/2015, Abt Audi TTS
07/2015, Abt Audi TTS
07/2015, Abt Audi TTS
07/2015, Abt Audi TTS 12 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Abt Audi TTS: Bis zu 400 PS im Sportcoupé

Abt Audi TTS auf der Essen Motor Show 2015 Bis zu 400 PS im Sportcoupé

Inhalt von

Der TTS ist die Speerspitze im Audi TT-Modellprogramm. Nach einer Power-Kur bei Tuner Abt strahlen die vier Ringe am Sportler im Glanze von bis zu 400 PS noch etwas heller.

Serienmäßig bringt der Zweiliter-TFSI-Motor im Audi TTS 310 PS und 370 Nm an den Start. Ausgerüstet mit einem Chip-Tuning per Zusatzsteuergerät von Abt schwingt sich der Vierzylinder zu 370 PS und einem maximalen Drehmoment von 460 Nm auf. Damit soll die Spurtzeit auf 4,4 Sekunden sinken und die Höchstgeschwindigkeit auf 265 km/h ansteigen. Bevor man allerdings so flott über die Bahn fegen darf, müssen 2.490 Euro an Abt überwiesen werden. Für die Essen Motor Show 2015 hat Abt den TTS mit noch mehr Leistung beschenkt. Der Tuner verspricht 400 PS und 480 Nm. Gegen den Preis von 4.390 Euro.

Um das Tempo auch kontrollieren zu können, setzt Abt beim TTS auf eine Sechskolben-Bremsanlage an der Vorderachse. Beim Fahrwerk setzt Abt auf kürzere Sportfedern und neue Stabilisatoren. Die Absenkung an der Vorderachse um 35 mm und an der Hinterachse um 30 mm wird mit 390 Euro berechnet. Die Sportstabis kosten 490 Euro.

Noch sportlicherer TTS-Look

Für einen noch sportlicheren Look des Audi TTS schraubt Abt einen Frontschürzenaufsatz mit abgesetzter Spoilerlippe (990 Euro) in TTS-Gesicht. Die Außenspiegel werden mit speziellen Covern (190 Euro) aufgewertet und am Heck des Abt TTS machen sich ein feststehender Spoiler (490 Euro) und ein neuer Heckschürzeneinsatz samt Vierrohr-Sportendschalldämpfer (1.790 Euro) breit. Optional findet sich noch ein neues Hosenrohr mit Sportkatalysator (1.490 Euro) im Angebot.

Soll der TTS insgesamt in einer neuen Farbe erstrahlen, so bietet Abt eine Vollfolierung für 2.990 Euro an. Beim Räderwerk stehen 18-, 19- und 20-Zöller zur Auswahl. Maximal können dabei 255/30er Pneus auf den 20-Zoll-Felgen gefahren werden. Die Preise für die Komplettradsätze starten bei 2.464 Euro. Ergänzend sind Spurverbreiterungen von 24 und 30 mm zu haben.

Zur Startseite
Sportwagen Tests Audi TTS Coupé, Frontansicht, Slalom Audi TTS Coupé im Supertest Potenter Sportler mit einem Manko

Was kann das neue Audi TTS Coupé besser als sein Vorgänger und wo besteht...

Audi TT
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Audi TT