Abt RS6 R auf dem Autosalon 2014 in Genf

Kraftprotz mit Zulademöglichkeit

Abt RS6-R,Genfer Autosalon, Tuning, 03/2014 Foto: Stefan Baldauf / Robert Kah 17 Bilder

Mit Änderungen an der Software im Motorsteuergerät und an der Abgasanlage steigert Audi Tuner Abt die Leistung des Audi RS6 auf 730 PS. Die Präsentation findet auf dem Genfer Autosalon 2014 statt.

Audi RS6 bekommt 730 PS

Der Sportkombi RS6 von Audi, dessen 4-Liter-V8-Biturbo-Triebwerk ab Werk 560 PS und 700 Nm Drehmoment leistet, bekommt von Abt eine geänderte Motorsoftware in Verbindung mit einer Edelstahl-Abgasanlage inklusive Sportkatalysatoren spendiert. So leistet der bei Abt RS6-R genannte Audi 730 PS und 920 Nm Drehmoment und fährt, elektronisch begrenzt, 320 km/h schnell (Serie 250 km/h, 280 km/h mit Dynamik-Paket, 305 km/h mit Dynamik-Plus-Paket). Hans-Jürgen Abt umschreibt das zusätzliche Initial wie folgt: "Das R steht für Fahrspaß wie im Rennsport, aber keineswegs für raue Manieren und ein ruppiges Fahrverhalten. Wie im zivilen Audi RS6 erhält der Kunde bei uns ein Maximum an Komfort, Luxus und Praxisnutzen."

Optische Ansage für den Abt RS6-R

Ein Bodykit bestehend aus Spiegelkappen, Kotflügeleinsätzen, einem Heckspoiler, Frontspoiler mit dunkelrotem Schwert und Lufteinlassblenden samt Flics runden das Gesamtpaket äußerlich ab. Ausgewählte Partien zeigt Abt in rotem Sichtcarbon. Im Innenraum setzt Abt durch Schriftzüge und Stickereien besondere Akzente. Schaltwippen aus Carbon und eine LED-Schaltanzeige sorgen für Rennsport-Atmosphäre. 22-Zoll-Leichtmetallfelgen mit 295/25er-Hochgeschwindgkeitsreifen und Gewindefahrwerksfedern sollen das sportliche Setup unterstützen. Das Fahrzeug ist weltweit auf 25 Stück limitiert, der Umbaupreis liegt bei rund 60.000 Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell ABT Audi SQ5 Audi Q5 Tuning Abt verpasst SQ5 425 PS
Beliebte Artikel Audi RS6, Heckansicht Audi RS 6 Avant im Test Beruhigendes Rekordvermächtnis DP Motorsport - Porsche 935 DP III - Sportwagen - Replika Porsche 935-Replika von DP Motorsport Der darf auf die Straße
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Ferrari Monza SP1 Ferrari Monza SP1 und Monza SP2 (F176) Limitierte Hardcore-Renner auf 812-Basis Erlkönig Mercedes-AMG A45/A50 Erlkönig Mercedes-AMG A-Klasse A45/A50 (2019) Hier fährt der A45-Nachfolger
Allrad Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV Suzuki Jimny 2018 Weltpremiere Suzuki Jimny (2018) Neuauflage startet ab 17.915 Euro
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars
Promobil Ford Transporter Neuheiten 2019 Neuer Ford Transit (2019) Weltpremiere auf der IAA Hymer ML-I Thor Industries erwirbt Hymer Größter Hersteller für Wohnmobile
CARAVANING Camping Le Truc Vert Campingplatz-Tipp Frankreich Camping Le Truc Vert Die Zukunft des Konzerns Thor Industries kauft Hymer Group