Abt Skoda Octavia RS

Chip frisch

Foto: Abt 2 Bilder

Der Skoda Octavia RS ist von Hause aus schon recht ordentlich motorisiert, Tuner Abt fand dennoch Raum genug um den Tschechen noch etwas sportlicher zu gestalten.

Die 200 PS des Serienmodells können durch das Standard-Chiptuning auf 240 PS gesteigert werden. Daneben ist auch die verbrauchsoptimierte Modifizierung der Steuerung und des Getriebes möglich. Durch die IS-Technologie soll der RS höhere Geschwindigkeiten bei niedrigerer Drehzahl erreichen und so bis zu vier Liter auf 100 Kilometer weniger konsumieren.

Die maximale Leistungskur erfährt der Octavia RS durch den Einsatz eines Abgasturboladers mit Ladeluftkühlung: Rund 270 PS leistet der TFSI dann. Das maximale Drehmoment beträgt 350 Nm. Der Octavia beschleunigt in 6,5 Sekunden auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 251 km/h.

Optische Aufwertung erfährt der RS durch Leichtmetallfelgen in 17, 18 oder 19 Zoll Durchmesser mit der Maximalbereifung in der Dimension 225/35. Für alle, die die Straßenlage ihres Octavia RS verbessern und ihn optisch noch sportiver wirken lassen wollen, bietet Abt außerdem Fahrwerksfedern, die das Auto bis zu 25 Millimeter tiefer legen.

Zur Tuner-Übersicht

Neues Heft
Top Aktuell SPERRFRIST 22.09.18 / 0:00 Uhr Techart Rolf Benz Cayenne Techart Porsche Cayenne Tuning mit Luxussofa
Beliebte Artikel B&B Audi A3 2.0 TFSI Schritt-Macher Sportec Porsche SPR1 Stramm Richtung 400
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Mercedes-AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer - Oberklasse-Limousine - Fahrbericht AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer Panamera-Rivale im Fahrbericht Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger
Allrad Volvo V60 Cross Country (2018) Volvo V60 Cross Country (2018) Neuer Schlechtwege-Kombi Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS
Oldtimer & Youngtimer ams Hefte stapel Archiv digital Zwischengas auto motor und sport-Archiv Alte Hefte digital durchsuchen! 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT
Promobil Reisemobil Manufaktur Free Nature Eco (2019) Free Nature Eco Bulli-Ausbau mit coolem Design Emmerich Wohnmobil-Tour Niederrhein Radtouren entlang der Grenze
CARAVANING Der Herbst ist ein guter Zeitpunkt, um beim Kauf eines Reisemobils oder Caravans Geld zu sparen: Die Vorjahresmodelle müssen vom Hof. Günstige Caravans im Herbst Die Schnäppchen-Saison beginnt Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou