Abt VW Beetle Cabrio

Offener Kugelblitz mit bis zu 260 PS

Abt VW Beetle Cabrio Foto: Abt 9 Bilder

Tuner Abt macht auch dem VW Beetle Beine - egal ob mit oder ohne festem Dach. Unter den Händen der Allgäuer erstarkt das Cabrio auf bis zu 260 PS.

Doch starten wir mit der Basis. Den serienmäßig 105 PS und 175 Nm starken 1.2 TSI im VW Beetle Cabrio bringt eine modifizierte Motorsteuerung zum Preis von 1.549 Euro auf 140 PS und 220 Nm. Zum gleichen Preis kann auch der 160 PS und 240 Nm starke 1.4 TSI von Abt auf 210 PS und 280 Nm und der 1.6 TDI mit 105 PS und 250 Nm auf 125 PS und 285 Nm gebracht werden.

Abt VW Beetle Cabrio wird 230 km/h schnell

1.949 Euro verlangen die Allgäuer für 170 PS und 340 Nm im serienmäßig nur 140 PS und 320 Nm starken 2.0 TDI. Der gleiche Betrag wird fällig wenn der 2.0 TSI mit 200 PS und 280 Nm auf 240 PS und 340 Nm angehoben werden soll. Die Top-Ausbaustufe für den serienmäßig 210 PS und 280 Nm starken 2.0 TSI schwingt sich zu 260 PS und 350 Nm auf, will im Gegenzug aber mit 2.349 Euro bezahlt werden. Der Top-Beetle wird damit 230 km/h schnell und spurtet in 7,2 Sekunden von Null auf 100 km/h.

Die Optik des VW Beetle Cabrio schärft Abt mit einem Aero Paket zum Preis von 2.340 Euro nach. Zum Lieferumfang gehören ein neuer Frontspoiler, Scheinwerfer- und Heckleuchtenblenden sowie eine neue Heckschürze inklusive Zweirohr-Sportendschalldämpfer. Alle Teile können natürlich auch einzeln am Beetle verbaut werden.

20 Zöller für das VW Beetle Cabrio

Abgerundet wird der VW Beetle Cabrio-Auftritt durch hauseigene Leichtmetallfelgen, die in Dimensionen von 18- bis 20-Zoll in verschiedenen Designs angeboten werden. Maximal trägt der Beetle dann Sohlen der Dimension 235/30. Die Preise für die Komplettradsätze reichen von 3.390 bis 4.739 Euro.

Für mehr Fahrdynamik verbaut Abt auf Wunsch 30 mm kürzere Fahrwerksfedern, die mit 280 Euro zu Buche schlagen. Mehr Stopp-Power soll eine Sportbremsanlage für die Vorderachse bringen, die auf 345er Scheiben setzt und mit 1.750 Euro vergütet werden will.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Tesla Semi Truck Tesla Semi-Truck Elektro-Lkw im Polizei-Check
Beliebte Artikel VW Beetle Cabrio, VW Golf Cabrio, Frontansicht VW Beetle gegen VW Golf Cabrio In aller Offenheit erlebt VW Beetle Cabriolet 1.4 TSI Sport, Heckansicht VW Beetle Cabriolet 1.4 TSI Sport Paradiesvogel nicht nur zum Cruisen
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu
Promobil Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Dethleffs Pulse I 7051 im Test Modernes Mobil mit netten Details
CARAVANING Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos