Abt VW Golf R VII

Kompaktsportler legt um 100 PS zu

Abt VW Golf R, Golf 7, Tuning Foto: Abt Sportsline 10 Bilder

Nachdem Abt dem VW Golf R bereits in einem ersten Schritt mehr Power eingehaucht hatte, legen die Kemptener nach. Der Kompaktsportler bezieht aus seinen Brennkammern nun 400 PS.

Powered by

370 PS, 460 Nm maximales Drehmoment, in 4,5 Sekunden auf Landstraßentempo und 265 km/h Höchstgeschwindigkeit: So lauteten die Leistungsdaten für Abts erste Kraftaufwertung des aktuellen VW Golf R VII. Ermöglicht wurde die Mehr-Power durch ein zusätzliches Steuergerät, das die Allgäuer Tuningschmiede dem Kompaktsportler implantiert.

ABT VW Golf R stemmt 480 Nm auf die Kurbelwelle

In einem zweiten Schritt optimiert Abt die Motorsteuerung weiter, installiert außerdem einen Sportkatalysator und kitzelt so aus dem 2,0-Liter-Aggregat des VW Golf R 400 PS. Dazu stemmt der Reihenvierzylinder 480 Nm auf die Kurbelwelle. Damit der Abt VW Golf R weiterhin sicher auf der Straße liegt, spendieren die Kemptener dem sportlichen Kompaktwagen ein neues Gewindefahrwerk.

An der Optik des VW Golf R feilten die Abt-Designer ebenso. Sie verpassten dem Wolfsburger einen neuen Frontgrill sowie passende Scheinwerferblenden. Für den Übergang zwischen Fahrzeugfront und -Heck montierte der Tuner die Serienseitenschweller ab und befestigte neue Teile.

Verändert zeigen sich auch die Spiegelabdeckungen und der Heckklappenaufsatz. Beim Blick auf die Endpartie fallen die vier Auspuffrohre mit einem Durchmesser von 102 Millimeter auf. Die neue Abgasanlage wird mit Vor- und Endschalldämpfer geliefert. Um das Tuning-Paket abzurunden, bietet Abt verschiedene Leichtmetallfelgen und Radsätze in Größen zwischen 18 und 20 Zoll an.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell SPERRFRIST 22.09.18 / 0:00 Uhr Techart Rolf Benz Cayenne Techart Porsche Cayenne Tuning mit Luxussofa
Beliebte Artikel Subaru Viziv Performance Concept Subaru auf der Tokyo Motor Show Viziv Performance Concept gibt WRX-Ausblick MR Racing, Audi A7 Sportback 3.0 TDI, Tuning Audi A7 Sportback von MR Racing Getunter Selbstzünder mit 299 PS
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu
Promobil Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Dethleffs Pulse I 7051 im Test Modernes Mobil mit netten Details
CARAVANING Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos