auto motor und sport Logo
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Abt VW T-Roc

Mehr Leistung, Tieferlegung, neue Felgen

Abt VW T-Roc Foto: Abt 6 Bilder

Abt veredelt den VW T-Roc. Das Kompakte SUV bekommt beim Tuner aus dem Allgäu nicht nur mehr Leistung.

12.04.2018 Gregor Hebermehl

Seit Ende November 2017 liefert VW das kompakte SUV T-Roc aus. Abt hat sich jetzt den VW T-Roc 2.0 TSI 4Motion vorgenommen. Ab Werk leistet dessen 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbobenziner 190 PS und generiert ein maximales Drehmoment in Höhe von 320 Newtonmetern. Mithilfe des Steuergeräts Abt Engine Control (AEC) wächst die Leistung um 38 auf jetzt 228 PS. Das Drehmoment legt um 40 auf 360 Newtonmeter zu. Inklusive Montage und TÜV ruft Abt für die Leistungssteigerung 2.261 Euro auf.

Auch das Fahrwerk legen die Spezialisten von Abt auf mehr Dynamik aus. Dank neuer Federn geht es für den T-Rock vorne und hinten um 35 bis 40 Millimeter nach unten. Dies schlägt inklusive Montage und TÜV mit 945 Euro zu Buche.

Drei Felgen-Designs

Und wer es in Sachen Felgen etwas individueller mag, kann zwischen drei verschiedenen Varianten wählen. Die Designs DR, FR und ER-C sind in Größen von 18 bis 20 Zoll im Angebot. Der Abt T-Roc in der Bildergalerie ist mit DR-Felgen in 20 Zoll ausgerüstet. Hier kostet der komplette Satz 3.370 Euro.

Der neue Abt VW T-Roc ist ab sofort verfügbar. Der Umbaupreis für das hier gezeigte Modell beträgt 6.576 Euro. Das Basismodell des VW T-Roc 2.0 TSI 4Motion ist für 30.800 Euro zu haben, das Komplettumbau-Fahrzeug würde also 37.376 Euro kosten.

Neuester Kommentar

Tiefergelegte SUV sehen immer ganz furchtbar aus, gut dass Abt hier sehr moderat zu Gange war. Aber im Grunde überflüssig das Ganze, der T Roc wird dadurch nicht schöner, im Gegenteil. Im Serientrimm wirkt er wesentlich stimmiger.

908 13. April 2018, 21:19 Uhr
Neues Heft
Gebrauchtwagen Angebote