Abt VW Touran

Van to run

Foto: Abt

VW hat dem Kompaktvan Touran eine optische Überarbeitung gegönnt. Tuner Abt sorgt dafür, dass der  "TouRun" getaufte Touran auch im neuen Look noch dynamischer agiert.

Mehr Leistung erhalten so die 1,9- und Zweiliter-Diesel. Der kleine Selbstzünder wird im Allgäu je nach Basis von 105 auf 130 PS und 305 Nm oder von 90 auf 115 PS gebracht. Der Zweiliter legt von 140 auf 170 PS und 375 Nm oder von 170 auf 190 PS und 400 Nm zu.

Angepasst an die Mehrleistung soll ein neues Fahrwerk den Touran um 35 bis 40 Millimeter absenken und zudem deutlich aglier werden lassen.

Wer auch die Optik des Vans Richtung Sport trimmen möchte, kann auf ein Karosseriepaket bestehend aus Frontspoilerlippe, Frontgrill und Heckflügel zurückgreifen. Ergänzend finden sich Doppelrohr-Endschalldämpfer sowie Leichtmetallfelgen und Rad-Reifen-Kombinationen in Größen von 16 bis 19 Zoll im Programm.

Wer auch beim Interieur zeigen will, dass sein Touran eigentlich ein "TouRun" ist, kann den Innenraum mit Alu-/Lederschaltknauf, Aluminiumpedalen oder Fußmatten veredeln.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
promobil
Knaus Boxstar 540 (2019) Knaus Boxstar 540 Road (2019) Kompakter Campingbus mit Bad Leser-Tour Umbrien Einmalige Orte für Wohnmobil-Touren Das sind die schönsten Leser-Stellplätze
CARAVANING
Chinook RV Trail Wagon (2019) Chinook RV Trail Wagon (2019) Transport-Caravan passend zum Sprinter Campingplatz-Tipp auf Seeland Feddet Strand Camping & Feriepark
Nutzfahrzeuge Crosscamp Toyota Proace (2019) Hymer Crosscamp (2019) Campingbus-Attacke auf den Pössl Campster Erlkönig Ford Courier Pickup Kompakter Ford Pickup (2022) Neuer Courier auf Focus-Basis
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken