AC S3

Grober Schnitzer

Foto: Schnitzer 4 Bilder

BMW-Tuningspezialist AC Schnitzer hat für den BMW X3 ein Komplettprogramm entwickelt, das den Spaßfaktor des Bayern erhöhen soll.

Motorseitig steht für den Dreiliter-Diesel im X3 ein Leistungskit parat, welches den Selbstzünder von 204 auf 245 PS und ein maximales Drehmoment von 460 statt 410 Nm bringt.

Abgasseitig setzten die Aachener auf einen Edelstahlsportendschalldämpfer mit verchromter Auspuffblende. Im Fahrwerksbereich kommt ein Tieferlegungssatz, der den X3 um 20 bis 30 Millimeter absenkt, in Kombination mit speziell abgestimmten Dämpfern zum Einsatz. Beim Räderwerk stehen Felgen der Dimensionen 17, 18, 19, 20 und 21 Zoll zur Auswahl. Maximal tragen die 9x21 Zoll-Leichtmetallräder Pneus der Dimension 255/30 vorn und auf Felgen der Größe 10x21 Zoll Reifen der Dimension 295/25 hinten.

Wer die Optik des X3 modifizieren möchte, findet bei Schnitzer unter anderem eine neue Front- und Heckschürze sowie einen Dachheckspoiler. Den Innenraum wertet der Tuner mit silbernen Carbonapplikationen sowie Aluminiumpedalen und einem Schalthebel aus Leichtmetall auf.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Hamann Würz-Mischung für den Cayenne Mehr Feuer für den Chrysler Crossfire
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Techart GTstreet RS 2019 Techart GT Street RS Porsche Turbo-Interpretation mit 770 PS Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Carbon-Sportwagen mit 1.085 PS
SUV Hyundai Tucson N-Line Teaser Hyundai Tucson SUV kommt auch als N-Line-Version Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf
Oldtimer & Youngtimer Ford Capri L (1978) Ford Capri (1969-1986) wird 50 Sportcoupé zum Kleinwagenpreis BMW V12 LMR - LeMans-Sieger 1999 Retro Classics 2019 BMW-Renngeschichte in Halle 4