AC Schnitzer ACL2S AC Schnitzer
AC Schnitzer ACL2S
AC Schnitzer ACL2S
AC Schnitzer ACL2S
AC Schnitzer ACL2S 31 Bilder

AC Schnitzer ACL2S

BMW M240i zum 30-Jahre-Jubiläum

Schnitzer feiert 30 Jahre Tuning und legt dazu ein ganz spezielles Programm für den BMW M240i auf. Premiere feierte dies auf dem Autosalon in Genf. Auch für die Faceliftversion des 2ers wurde der Umbau adaptiert.

Den ACL2S Umbau bietet Schnitzer für den BMW M240i als Coupé und als Cabriolet an. Anlässlich des runden Jubiläums wird der aufwendige Basisumbau mit einer begrenzten Anzahl von 30 Stück aufgelegt und nur in Aachen und bei ausgesuchten Partnern angeboten.

400 PS im 2er

Der ACL2S Basisumbau beinhaltet eine Leistungssteigerung für den Dreiliter-Sechszylinder von 340 PS und 500 Nm auf satte 400 PS und 600 Nm. Dazu kombinieren die Aachener einen Edelstahlsportauspuff mit Klappensteuerung und vier Endrohren. Für eine optimale Straßenlage soll ein voll einstellbares Gewindefahrwerk, welches den BMW M240i an der Vorderachse um ca. 35 – 45 mm und an der Hinterachse um ca. 40 – 50 mm tieferlegt, sorgen.

Natürlich wurde auch an der Aerodynamikfront nachgelegt. Das zehnteilige Breitbau-Paket lässt dem 2er um 80 mm in die Breite wachsen. Die Front wird mit einem Carbon-Frontspoilerelement, einem neuen Frontsplitter sowie Carbon Front Side Wings aufgewertet. An den Flanken machen sich neue Schwellerverkleidungen inklusive Carbon Wings breit. Auch Dachheckspoiler und Carbon-Heckspoiler sind auf verbesserten Abtrieb getrimmt und geben in Kombination mit den zweiteiligen Carbon Rear Side Wings dem M240i einen noch sportlicheren Touch. Die neuen Auspuffendrohre werden von einem Carbon-Heckdiffusor eingerahmt. In den verbreiterten Radhäusern drehen sich 19-Zoll-Felgen mit 235/35er Reifen vorn und 265/30er Pneus hinten. Abgerundet wird die sportliche Verwandlung durch Carbon-Spiegelcover, eine Heckschürzenfolie und ACL2S-Schriftzüge.

ACL2S-Umbau ab 35.900 Euro

Den Innenraum wertet Schnitzer mit Alupedalen, einem Aluhandbremshebel, Sonderfußmatten, neuen Applikationen sowie einem Sportlenkrad auf. Eine Edelstahl-Plakette mit dem Schriftzug „ONE OF THIRTY“ weist auf den besonderen Status hin.

Wer in den Genuss eines dieser 30 Modelle kommen möchte, sollte schon mal 35.900 Euro für den umbau bereitlegen. Natürlich lassen sich die ACL2S-Modelle für ein paar Extra-Euros auch noch weiter individualisieren.

Verkehr Verkehr AC Schnitzer ACL2 BMW M235i AC Schnitzer ACL2 auf dem Genfer Autosalon BMW M235i mit mächtig Muckis

BMW-Tuner AC Schnitzer lässt den ACL2 von der Leine – Premiere feierte der...

BMW 2er
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über BMW 2er
Mehr zum Thema Auto Salon Genf
Polestar 2
E-Auto
Lamborghini Veneno Roadster, Bonhams-Versteigerung, Genf 2019
Sportwagen
09/2019, Rimac C_Two Crashtest
E-Auto