11/2015, BMW 1er AC Schnitzer 150D AC Schnitzer
11/2015, BMW 1er AC Schnitzer 150D
11/2015, BMW 1er AC Schnitzer 150D
11/2015, BMW 1er AC Schnitzer 150D
11/2015, BMW 1er AC Schnitzer 150D 17 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

AC Schnitzer BMW 150D: 400-PS-Triturbo im 1er

AC Schnitzer BMW 150D 400-PS-Triturbo im 1er

Inhalt von

Zeigen was machbar ist. BMW-Tuner AC Schnitzer hat für die Essen Motor Show einen 150D auf die Räder gestellt. Im Bug des Unikats wütet ein 400 PS starker Triturbo-Sechszylinder-Diesel aus dem 5er.

Der Platz im Bug des 1ers wird knapp, wenn sich dort der Dreiliter-Reihensechszylinder mit drei Turboladern aus den M50d-Modellen einnistet. Die unverkäufliche Motorenstudie ACS1 5.0d auf Basis eines 120d trägt den Selbstzünder in der Ausbaustufe mit 400 PS und einem maximalen Drehmoment von 800 Nm.

AC Schnitzer BMW 150d ist unverkäuflich

Die Power soll ausreichend sein, um den 1er in 4,5 Sekunden von Null auf 100 km/h zu beschleunigen. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei abgeregelten 250 km/h. Nein, Power-Freaks dürfen sich jetzt keine Hoffnungen machen. Das Unikat ist unverkäuflich.

Käuflich zeigt sich Schnitzer dagegen, wenn es um Anbauteile und Motorentuning für den normalen 1er geht. Den 114i bringt Schnitzer auf 154 PS, den 116i und den 118i auf 204 PS und den M135i auf 360 bis 380 PS. Mehr Power gibt es auch für die Selbstzünder. Der 116d klettert bei Schnitzer auf 139 PS, der 118d auf 171 PS, der 120d auf 218 PS und der 125d auf 258 PS.

Beim Fahrwerk setzten die Aachener auf Komplettpakete oder kürzere Sportfedern. Die Auspuffanlage kann mit neuen Endrohren aufgewertet werden. Die Optik des 1ers wertet Schnitzer mit neuen Frontschürzen, Carbon-Spiegelcovern, einem Dachkantenspoiler sowie Designstreifen auf. Dazu ergänzen lassen sich verschiedene Raddesigns in Durchmessern von 18 bis 20 Zoll. Auf den 20 Zöllern quetschen sich dann 235/30er Pneus unter das Karosserieblech.

Wer auch im Interieur Hand anlegen will, wird mit Aluapplikationen, Alupedalen sowie neuen Schaltknäufen und Fußmatten bedient.

Zur Startseite
Mittelklasse Tests AC Schnitzer-BMW ACS4 Sport, Frontansicht AC Schnitzer-BMW ACS4 Sport im Tracktest Getunter BMW schneller als ein 911 GT3

Geht nicht? Geht doch! Dieser BMW M4 spielt in Hockenheim in einer Liga...

BMW 1er
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über BMW 1er
Mehr zum Thema Essen Motor Show
ABT Audi RS4
Tuning
BMW X3 M (F97) Dähler
Tuning
Abt Audi RS4 Avant Tune it safe
Tuning
Mehr anzeigen