AC Schnitzer BMW M4 auf der Essen Motor Show 2014

Mit 510 PS ins Ruhrgebiet

AC Schnitzer - BMW M4 - Tuning - Essen Motor Show 2014 Foto: AC Schnitzer 12 Bilder

Neben Tuner Hamann fährt auch AC Schnitzer mit einem aufgemotzten BMW M4 auf der Essen Motor Show 2014 vor. Ein Zusatzsteuergerät beflügelt den 3,0-Liter-Reihensechszylinder und hebt dessen Leistung von 431 auf 510 PS an.

Es waren stressige Tage für die Techniker, Ingenieure und Verantwortlichen von AC Schnitzer. Am heutigen Freitag (28.11.2014), dem ersten Pressetag der Essen Motor Show 2014, musste der rot-orangene BMW M4 auf der Ausstellerfläche stehen. Gerade einmal knapp 24 Stunden zuvor wurde das Modell fertig zusammengebaut. Danach standen noch ein Fototermin und die Überfahrt von Aachen ins Ruhrgebiet auf dem Programm.

AC Schnitzer BMW M4 noch ohne Heckflügel

Ob sich der Aufwand gelohnt hat? Eine erste Antwort darauf gibt das Messepublikum auf der Essen Motor Show 2014.

Dort bekommen die Besucher einen äußerlich dezent überarbeiteten BMW M4 zu Gesicht. AC Schnitzer verpasst dem bayerischen Sportler einen neuen Frontspoiler, neue Spiegelcover und einen Heckdiffusor. Alle Teile sind aus Carbon gefertigt. Dazu spendieren die Aachener dem Fahrzeug einen Dachheckspoiler und eine Heckschürzenfolie. Seinem Sechszylinder-Biturbo-Sound verschafft der AC Schnitzer M4 über vier Endrohre Gehör.

Die Radhäuser füllt AC Schnitzer je nach Wunsch mit Felgensätzen zwischen 19 und 21 Zoll. Noch nicht ans Auto angebracht, haben die Schnitzer-Techniker den Carbon-Heckflügel. Das Spoilerwerk soll aber alsbald den BMW M4 in schnellen Kurven satter auf die Straße drücken.

Schnitzer-M4 mit 510 PS

25 - 30 Millimeter vorn und 10 - 15 Millimeter hinten näher am Asphalt schnüffelt der AC Schnitzer dank eines neuen Fahrwerksfedernsatzes. Ein Rennsportfahrwerk, das in Druck- und Zugstufe verstellbar ist, senkt den getunten Sportwagen gar 30 - 40 Millimeter vorn und rund 30 Millimeter hinten gegenüber dem Serien-M4 ab.

In den Innenraum ziehen unter anderem eine Aluminium-Pedalerie - und Fußstütze sowie ein Aluminium-Handbremsgriff. Für die Schaltung stehen drei unterschiedliche Schaltknöpfe, zum Beispiel mit digitaler Ganganzeige, zur Auswahl.

Mit dem Verbau eines Zusatzsteuergeräts ziehen knapp 80 weitere Pferdchen in den BMW M4 ein. Über die Fahrleistungen des 510 PS starken Sportwagens (645 Nm Drehmoment) macht AC Schnitzer noch keine Angaben. Selbiges gilt für die Preise. Doch dafür hat die Tuning-Schmiede nach dem Ende der Essen Motor Show 2014 (7. Dezember) genügend Zeit.

Neues Heft
Top Aktuell Ed Roths Mystericon Hot Rod Replica Hot Rod Replica wird versteigert Ed Roths durchgeknallter Mystericon
Beliebte Artikel Brabus Mercedes C-Klasse AMG Line Brabus Mercedes C-Klasse Sportprogramm für den Mittelklasse-Stern MTM-Audi S8 Talladega Genf MTM Audi S8 Talladega 760 PS für 25 Auserwählte
Anzeige
Sportwagen Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang 190 E, 3.2 AMG-C32, C43 AMG, Exterieur 190E 3.2, C 32, C 43 AMG AMG-Sechszylinder aus 3 Epochen
Allrad Jeep Gladiator Concept 2005 Jeep Wrangler Pickup Neuer Pickup-Jeep für 2019 Seat Ateca Schnee Winter SUV Die 30 billigsten 4x4-SUV Winter-SUV bis 30.000 Euro
Oldtimer & Youngtimer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden
Promobil Carado T 448 Dauertester Carado T 448 im Dauer-Test So war das Jahr mit Carlos Schlafsäcke Test Mantelschlafsäcke im Test Wohlig warm in der kühlen Zeit
CARAVANING Wohnmobile an Tankstelle Sprit sparen mit dem Gespann Tipps für eine sorgenfreie Reise Campingplatz Oakdown Campingplatz-Tipps Südengland Traumhafte Urlaubsorte