AC Schnitzer Mini JCW (F56) in Essen 2015

265 PS für das Topmodell

AC Schnitzer - Tuning - Mini John Cooper Works - Essen Motor Show 2015 Foto: AC Schnitzer 10 Bilder

Tuner AC Schnitzer versorgt den Mini Cooper S und das Topmodell John Cooper Works mit frischer Power. Seine erste Ausfahrt hat der gepimpte Kleinwagen auf der Essen Motor Show 2015.

Den 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbo im Mini Cooper S hebt AC Schnitzer von 192 auf 235 PS. Gleichzeitig steigt das maximale Drehmoment von 280 auf 350 Nm. Noch stärker powert das Topmodell Mini John Cooper Works, nachdem der Kleinwagen in die Fänge des Tuners geraten ist.

AC Schnitzer Mini (F56) auf der Essen Motor Show 2015

AC Schnitzer ringt dem Vierzylinder 265 PS und 390 Nm ab. In Serie leistet das Triebwerk im JCW 231 PS und 320 Nm. Der Muskelaufbau spiegelt sich auch in den Beschleunigungswerten wider. Der AC Schnitzer Mini John Cooper Works spurtet laut Hersteller in 5,9 Sekunden auf Landstraßentempo. Also um zwei Zehntel flotter als die Serie. Deutlicher wird der Unterschied bei der Elastizitätsprüfung. Zwischen 80 und 180 km/h soll die Schnitzer-Version dem Werks-JCW 2,5 Sekunden abknöpfen (10,4 zu 12,9 Sekunden).

Für ein besseres Fahrverhalten in Kurven senkt der Tuner die Front durch neue Federn um 20 bis 30 mm ab. Im Heck legt man den Mini um 25 bis 35 mm tiefer. Den Kontakt zur Straße halten 19 Zoll große Leichtmetallfelgen mit 215/35 R19-Bereifung vorn und hinten.

Der Schnitzer-Mini artikuliert sich durch eine neue Schalldämpferanlage. Sie gibt es in drei Ausführungen - jeweils mit Klappensteuerung und verschiedenen Auspuffblenden. Ein weiteres optisches Merkmale ist der Frontsplitter, der den Auftrieb an der Vorderachse reduzieren soll. Zusätzliche bestückt Schnitzer den Mini mit einem schwarzen Folienstreifen an der Flanke und einer Heckschürzenschutzfolie.

Auch im Innenraum wird auf Tuner-Art aufgewertet. Zum Beispiel mit einem neuen Schaltknopf, Alu-Pedalen und Fußmatten.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell ABT Audi SQ5 Audi Q5 Tuning Abt verpasst SQ5 425 PS
Beliebte Artikel Mini JCW, Frontansicht Der Identitätsverlust bei Mini Verliert Mini seinen Charakter? Mini John Cooper Works Mini Cooper JCW im Fahrbericht Britischer Raufbold wird erwachsen
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 RSR (2019) - Prototyp - Le Mans - WEC - Sportwagen-WM Porsche 911 RSR mit Turbo? Renner mit geheimnisvollem Auspuff Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Erste Fahrt mit dem Japan-Sportwagen
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars
Promobil Knaus Van TI auf MAN TGE (2019) Alle neuen Teilintegrierten 2019 Neue und optimierte Modelle Wavecamper Van (2019) Wavecamper Campingbusse (2019) Auf Bulli- und Crafter-Basis
CARAVANING VW T-Roc 2.0 TDI 4motion Caravan ankuppeln in 10 Schritten 3 Methoden getestet Camping Le Truc Vert Campingplatz-Tipp Frankreich Camping Le Truc Vert