AC Schnitzer Polizei BMW X4 20i

Blaulicht für das SUV-Coupé

AC Schnitzer - BMW X4 20i - Tune it safe - Essen Motor Show 2014 Foto: Stefan Baldauf 58 Bilder

Gesuchte Verbrecher sollten besser einen großen Bogen um die Essen Motor Show 2014 machen. Ansonsten droht ihnen eine Verfolgungsjagd mit dem 245 PS starken AC Schnitzer BMW X4 20i.

Powered by

Jahr für Jahr beruft die Initiative "Tune it! Safe" des Verbandes Deutscher Automobil Tuner e.V. (VDAT) einen Veredler, um ein Fahrzeug für einen möglichen Polizei-Einsatz aufzubereiten. Die Botschaft hinter der Kampagne: Tuning soll Spaß machen und gleichzeitig sicher sein.

Für das 10. Jubiläum der Initiative hat AC Schnitzer ein Polizeifahrzeug auf Basis des BMW X4 20i gefertigt. Das Exponat stellt der Tuner auf dem Stand des VDAT auf der Essen Motor Show 2014 aus.

Polizei-X4 212 km/h schnell

Wer Verbrecher jagen will, braucht entsprechend Power. Deshalb heben die Aachener die Leistung des 4-Zylinder-Biturbos von 184 auf 245 PS an. Dadurch soll der Schnitzer-Polizeiwagen in 6,7 Sekunden auf Tempo 100 sprinten.

Die Elastizitätsprüfung von 80 auf 180 km/h besteht der AC Schnitzer Polizei BMW X4 20i in 17,5 Sekunden. Das gejagte Verbrecherauto sollte allerdings nicht schneller als 212 km/h schnell sein – sonst verliert das SUV-Coupé den Anschluss.

Damit der BMW X4 der Initiative "Tune it! Safe!" den Dieben Respekt einflößt, hat AC Schnitzer das SUV mit einer Frontspoiler-Lippe, einem Heckdiffusor und Carbon-Spiegelcovern ausgestattet.

AC Schnitzer BMW X4 20i mit Blaulichtanlage

Selbstverständlich ist der X4 20i in blau-weiß gehalten. Für den Blaulichteinsatz rüstete Schnitzer das Polizeifahrzeug mit einer Sondersignalanlage auf dem Dach aus. Dazu spendierte die Firma Hella Blitzkennleuchten.

Für den Kontakt zur Fahrbahn sorgen 22 Zoll große Felgen, die mit Hankook-Pneus bestückt sind. Ein neuer Fahrwerksfedernsatz senkt den AC Schnitzer Polizei BMW X4 20i um rund 30 Millimeter vorne und 25 Millimeter am Heck ab.

Der sportlichere Auftritt des SUV-Coupés wird durch je zwei verchromte Sportauspuffblenden rechts und links am Heck abgerundet. Dem Motto getreu, sind alle Tuning-Elemente TÜV-geprüft.

Den Innenraum stattet AC Schnitzer mit einer Aluminium-Pedalerie, Alu-Fußstützen, Keyholder und Fußmatten aus Velours aus.

In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen neben dem X4 die weiteren Modelle der Initiative "Tune it! Safe!"

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell ABT Audi SQ5 Audi Q5 Tuning Abt verpasst SQ5 425 PS
Beliebte Artikel Rundgang Essen Motor Show Essen Motor Show 2014 Die schärfsten Modelle der Tuning-Messe DP Motorsport - Porsche 935 DP III - Sportwagen - Replika Porsche 935-Replika von DP Motorsport Der darf auf die Straße
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Ferrari Monza SP1 Ferrari Monza SP1 und Monza SP2 (F176) Limitierte Hardcore-Renner auf 812-Basis Erlkönig Mercedes-AMG A45/A50 Erlkönig Mercedes-AMG A-Klasse A45/A50 (2019) Hier fährt der A45-Nachfolger
Allrad Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV Suzuki Jimny 2018 Weltpremiere Suzuki Jimny (2018) Neuauflage startet ab 17.915 Euro
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars
Promobil Ford Transporter Neuheiten 2019 Neuer Ford Transit (2019) Weltpremiere auf der IAA Hymer ML-I Thor Industries erwirbt Hymer Größter Hersteller für Wohnmobile
CARAVANING Camping Le Truc Vert Campingplatz-Tipp Frankreich Camping Le Truc Vert Die Zukunft des Konzerns Thor Industries kauft Hymer Group