Alpine A110 Litchfield Litchfield
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Alpine A110 - Tuning: 320 PS sorgen hier für mächtig Spaß

Alpine A110 - Tuning 320 PS sorgen hier für mächtig Spaß

Inhalt von

Der britische Tuner Litchfield verpasst dem Alpine A110 eine 68 PS-Spritze. Der Sportwagen sorgt mit seinen 320 PS für richtig viel Fahrspaß.

Von Großbritannien ist neben gutem Fußball und interessantem Essen vor allem eines bekannt: die Autoverrücktheit. Da wundert es nicht, dass die Petrolheads von Litchfield den Alpine A110 durch ein nachhaltiges Trainingslager geschickt haben. Die in zwei Stufen verabreichten 68 zusätzlichen Pferdestärken peitschen den nun auf 320 PS erstarkten Franzosen mit seinem 1,8 Liter großen Benzinmotor nach vorn. Seine 386 Newtonmeter (plus 66 Newtonmeter) können sich ebenfalls sehen lassen.

Alpine A110 Litchfield
Alpine

Eine erste Upgrade-Stufe auf 300 PS lassen sich die Tuner von Litchfield mit rund 1.300 Euro bezahlen. Ein Preis für die zweite Stufe auf 320 PS steht noch nicht fest. Ermöglicht wird die Leistungssteigerung von einem Steuergerät, soll heißen das Upgrade ist rein elektronisch durchgeführt und somit auch reversibel. Wie viel schneller der 1.100 Kilogramm schwere Alpine A110 durch sein Trainingslager geworden ist, ist nicht bekannt. Das Leistungsgewicht liegt bei rund 3,44 Kilogramm pro PS und damit auf demselben Niveau wie zum Beispiel ein Porsche 911 Carrera S mit 420 PS und 1.440 Kilogramm Leergewicht.

Zur Startseite
Sportwagen Tuning 08/2022, G-Power Porsche 911 992 Turbo S G-Power-Tuning für Porsche 911 Turbo S (992) Nanu, falsche Marke erwischt?

BMW-Spezialist G-Power bringt ein neues Tuning-Paket - für einen Porsche!

Alpine A110
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Alpine A110
Mehr zum Thema Sportwagen
SPERRFRIST 12.08.22 16 Uhr Porsche 911 Sally Spezial Unikat Pixar 992
Neuheiten
Nissan 2020 Vision Gran Turismo - GT6 Concept 2014
Neuheiten
Lamborghini Huracán Tecnica
Sicherheit
Mehr anzeigen