Arden AJ 23 CC

Jaguar F-Type Project 7 auf Umwegen

Arden AJ 23 CC Foto: Arden 15 Bilder

Jaguar hat mit dem F-Type Project 7 ein begehrtes, aber auch streng limitiertes Sondermodell aufgelegt. Wer keines erwischt hat, kann sich vielleicht mit dem Arden AJ 23 CC trösten.

Mit dem F-Type Project 7 wollte Jaguar den alten D-Type wiederbeleben. Ein radikaler Auftritt und 575 PS aus einem Kompressor-V8 sind die Merkmale des Sportlers. Nachteil: der F-Type Project 7 ist auf 250 Exemplare limitiert.

Bis zu 700 PS im Arden AJ 23 CC

Wer keines davon abbekommen hat, kann sich jetzt beim Jaguar-Tuner Arden umschauen. Mit dem Conceptcar AJ 23 CC wird ebenfalls der D-Type interpretiert, und zwar in ähnlicher Form wie es auch Jaguar selbst getan hat. Dicke Kotflügel vorne und hinten, breite Seitenschwellerverkleidungen und neue Schürzen sorgen für den kräftigen Auftritt. Hinter dem Fahrer türmt sich ein Airdome auf, vor ihm kauert eine Stummelwindschutzscheibe. Das Heck wird von einem feststehend Spoiler bestimmt, die Radhäuser von 21 Zoll großen Leichtmetallfelgen gefüllt.

In Sachen Leistung sollen im AJ 23 CC bis zu 700 PS aus dem Kompressor-V8 möglich sein - deutlich mehr als im Werks-Jaguar. Zudem entwickelt Arden ein Siebengang-Schaltgetriebe, damit die Performance sich noch besser entfalten kann.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim Truma adv. Gasregler/-filter Truma Neuheiten Neue Gasregler und Gasfilter
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote