Audi
Audi S4
Audi S4
Audi S4
Audi S4 21 Bilder

Audi S4/S5-Tuning

Im Software-Rausch zur Höchstleistung

Chiptuning-Spezialist Race Tools aus dem schwäbischen Mössingen hat tief in die Motorsteuerungen der Audi Modelle S4 und S5 geblickt und dabei zahlreiche verborgene Pferdestärken zum Vorschein gebracht.

Serienmäßig werden der Audi S4 und der Audi S5 von einem Dreiliter-Kompressor-V6-Triebwerk mit 333 PS und einem maximalen Drehmoment von 440 Nm befeuert. Ab Werk sind beide S-Modelle auf eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h limitiert.

Bis fast 290 km/h sind drin

Wenn die Spezialisten von Race Tools die Bits und Bytes im Steuergerät neu sortiert haben, schwingt sich der V6-Motor in der Stufe 1 zu 381 PS und satten 490 Nm Drehmoment auf. Zugleich wird auf Wunsch die Vmax-Begrenzung außer Kraft gesetzt. So dürfen beide Modelle ungehemmt bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 280 km/h aufgaloppieren.

In der Stufe 2 stehen ebenfalls 381 PS an, das maximale Drehmoment steigt allerdings auf 512 Nm an. Wird auch hier die elektronische Vmax-Sperre außer Kraft gesetzt, so sollen Audi S4 und S5 bis zu 286 km/h schnell werden.

Für das erste Leistungspaket berechnet Race Tools 1.029 Euro, Stufe 2 schlägt mit 1.599 Euro zu Buche. Wer nur die serienmäßige Vmax-Sperre entfernt haben möchte ist mit 729 Euro dabei und kann sich über maximal 272 km/h freuen.

Verkehr Verkehr Ratgeber: Maut in Europa Maut in Europa 2019 Das kosten Autobahngebühren, Maut und Vignetten

Urlaub mit dem eigenen Auto mag auf den ersten Blick die günstigste...

Audi A5
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Audi A5