Audi RS3 von B&B Automobiltechnik B&B Automobiltechnik
Audi RS3 von B&B Automobiltechnik
Audi RS3 von B&B Automobiltechnik
Audi RS3 von B&B Automobiltechnik
Audi RS3 von B&B Automobiltechnik 8 Bilder

B&B tunt Audi RS3

Power-Upgrade auf bis zu 550 PS

Der neue Audi RS3 8V ist an sich ja schon kein Kind von Traurigkeit. Aber da geht noch mehr, wie die Tuner von B&B beweisen.

Die Leistung des Audi RS3 8V steigt von serienmäßigen 367 PS und 465 Nm in der stärksten von 4 Ausbaustufen auf maximal 550 PS und 750 Nm (17.950 Euro). Der Sprint von 0 auf 100 km/h gelingt dadurch in nur 3,3 Sekunden (Serie: 4,3 Sekunden). In nur 11,8 Sekunden kommt der Fahrer gar von 0 auf 200 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit steigt von werksseitig abgeriegelten 250 beziehungsweise 280 km/h auf über 300 km/h an. Um das zu erreichen, verbaute B&B einen größeren Turbolader, einen Hochleistungsladeluftkühler, ein Spezial-Abgasvorrohr mit Sport-Katalysator und bearbeitete Ansaugwege und Luftführungen. Zudem wurden der Ladedruck erhöht und die Einspritzkennfelder angepasst.

Audi RS3 von B&B Automobiltechnik
Unter der Haube des RS3 arbeiten nach Leistungsstufe 4 550 PS.

Es geht auch kleiner

Die Siegener Tuner haben aber auch drei kleinere Ausbaustufen im Angebot. In Stufe 1 sind immerhin 63 PS mehr drin - dank einer Anpassung der Einspritz- und Zündkennfelder und einer geringfügigen Ladedruckerhöhung (1.950 Euro). 450 PS werden in der zweiten Ausbaustufe erreicht. Dazu werden Ansaugwege und Luftführungen optimiert und ebenfalls der Ladedruck erhöht (2.950 Euro). Ausbaustufe 3 beinhaltet zusätzlich zu Stufe 2 die Montage eines B&B-Hochleistungsladeluftkühlers sowie einer speziellen Sport-Abgasanlage. Abschließend wird die Motorsoftware individuell auf die geänderten Komponenten angepasst. So machen die Siegener eine Leistung von 485 PS möglich (7.950 Euro).

Audi RS3 von B&B Automobiltechnik
Auch eine neue Abgasanlage sorgt für einen Leistungszuwachs.

Weitere optionale Teile

Zur Reduzierung von Abgasgegendruck und Abgastemperatur bietet B&B ein Spezial-Abgasvorrohr mit Sport-Katalysator (ab 1.950 Euro) an, was eine Mehrleistung von etwa 15 PS ermöglicht. Einen Sport-Endschalldämpfer gibt es ab 1.495 Euro, eine Sport-Abgasanlage ab 1.950 Euro. Eine Rennsport-Abgasanlage mit Metallkatalysator schlägt mit 3.950 Euro zu Buche und ermöglicht ebenfalls einen Leistungszuwachs bei gleichzeitiger Reduzierung der thermischen Belastung von Motor und Abgasturbolader. Zudem sind mit dem Einbau weitere 20 PS mehr drin. Wer möchte, kann sich noch einen Sportfedernsatz (398 Euro) oder ein Gewindefahrwerk (ab 1.849 Euro) zusätzlich gönnen.

Verkehr Verkehr VW Polo by Wimmer VW Polo von Wimmer Rallye-Polo mit 420 PS

Für den VW Polo R WRC ging es leistungsmäßig eine Stufe höher.

Audi A3
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Audi A3