Bengala Bentley Bentayga Bengala Automotive

Bengala Bentley Bentayga²

Böser, böser Offroad-Luxus-SUV

Bengala Automotive aus Spanien baut den Bentley Bentayga zu einem Offroad-Monster mit großem Karbonanteil auf. Nur 15 Exemplare sollen entstehen.

Extremer Luxus und ein brutaler Auftritt – beides möchte der Bentley Bentayga von Bengala in sich vereinen. Dazu soll der Bengala Bentley Bentayga auch in schwerem Gelände noch eine echt gute Figur machen. Verantwortlich für diesen Teil der Agenda ist ein nicht namentlich erwähnter spanischer Rallye-Profi mit seinem Team. Gebaut werden sollen vom Bengala Bentley Bentayga² nur 15 Exemplare.

Karbon und Stahlrohr

Noch geben die Spanier nur wenige Detailinfos bekannt. Aber einiges ist bekannt: Der Bentayga bekommt eine deutliche Höherlegung mit längeren Federelementen. Um Platz zu schaffen für üppige Offroad-Reifen, werden die Radläufe mit Karbonanbauteilen deutlich verbreitert. Auch andere Karosseriebauteile werden durch Karbon-Pendants ersetzt. Massive Rohrelemente ersetzen die serienmäßhgen Schürzen an Front und Heck. Die Front wird zudem mit einem mächtigen Kuhfänger bestückt. An den Flanken wachsen aus den Schwellern massive Trittbretter. Auf dem Dach des Bentayga² macht sich ein LED-Lichtbalken breit.

Bei allen anderen Ausstattungsdetails hat der Kunde die Hoheit. Bengala Automotive will hier nach Kundenwunsch verfeinern. Preise wurden noch nicht genannt. Ein Serien-Bentayga will aber je nach Motorisierung schon mit 175.000 bis 210.000 Euro bezahlt werden.

Bengala Bentley Bentayga
Bengala Bentley Bentayga Bengala Bentley Bentayga Bengala Bentley Bentayga Bengala Bentley Bentayga 6 Bilder
SUV Tuning VW Atlas Adventure Concept VW auf der SEMA 2019 Atlas mit Wohnzimmer auf dem Dach

VW stellt seinen großen US-SUV Atlas ins Zentrum seines SEMA-Auftritts.

Bentley Bentayga
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Bentley Bentayga
Mehr zum Thema SUV (Sport Utility Vehicle)
MOOVE-Podcast 25, Wolf Burger DHBW E-Moke
Moove
Erlkönig Lamborghini Urus Rescue
Neuheiten
VW T-Roc, Exterieur