BMW 3er aus Lumma-Land

Foto: Lumma 4 Bilder

Der 3er-BMW war und ist bei Tuner eine beliebte Spielwiese. Jetzt hat sich Lumma-Tuning den neuen 3er vorgenommen und dem Bayern als CLR3 RS seine ganz eigene, sportliche Note aufgedrückt.

Die Front der Limousine ziert eine mächtige Schürze mit vergitterten Lufteinlässen und einer Spoilerlippe, die für 810 Euro zu haben ist. Seitenschweller zum Satzpreis von 562 Euro setzen an den Flanken sportliche Akzente. Ein Dachkantenspoiler für 289 Euro sowie eine Heckspoilerlippe für 463 Euro und eine Heckschürze, die die Endrohre der zweiflutigen Sportauspuffanlage harmonisch integriert, lassen das Heck noch kraftvoller erscheinen. Wer noch weiter gehen will, kann die Serienkotflügel gegen Kotflügel aus Faserverbundwerkstoff mit kiemenartigen Lüftungsöffnungen tauschen. Allerdings berechnet Lumma pro Seite dafür 406 Euro. Sportspiegel im M-Look und ein Dachkantenspoiler runden das Optikpaket ab.

Unter dem Blech sorgt ein Sportfahrwerk für eine optimierte Straßenlage, 20 Zoll große Leichtmetallfelgen mit 245er Pneus vorn und 285er-Reifen hinten sorgen zu einem Komplettpreis von 5.500 Euro für ausreichend Haftung.

Für erhöhte Dynamik sorgt unterdesssen ein Leistungskit, das den 320d auf 198 PS und ein maximales Drehmoment von 395 Nm bringt und mit 750 Euro vergütet werden will.

Zur Tuner-Übersicht

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote