BMW M2 von Lightweight

Carbon-Kleid und Zusatz-PS

BMW M2 von Lightweight Foto: Lightweight 30 Bilder

Weniger Gewicht, schicke Carbon-Teile und mehr Leistung: So sieht der BMW M2 nach einer Kur von Lightweight aus.

Die neuen Spitzenwerte von 450 PS bei 690 Nm und einer Vmax von 297 km/h für die höchstmotorisierte Version der 2er-Reihe werden unter anderem durch ein LW-PE-Frontspoilerschwert, einen LW-Heckflügel aus Carbon, die LW-Außenspiegel im M4-Design – ebenfalls aus Carbon – sowie durch die Airbox-Lufteinlassführung in Echtcarbon optisch in Szene gesetzt. Zusätzlich sind Aufkleber auf dem Lufteinlass und dem Heckdeckel zu sehen, welche den LW M2 deutlich aggressiver wirken lassen.

BMW M2 innen und außen individualisiert

Die LW-Schmiederäder in 10x19 mit 265/30-19er-Gummis sind kombiniert mit einem Clubsport-Fahrwerk von Bilstein inklusive LW-Kennung. Obendrein gibt es noch einen LW-Titan-Endschalldämpfer mit Klappensteuerung und einer 300-Zellen-Turbodownpipe. Und schließlich bedarf auch die GT-Bremsanlage von Brembo mit 380-mm-Scheiben vorn und hinten einer Erwähnung.

Im Interieur hat Lightweight mit hauseigenen Alcantara-bezogenen Carbon-Performance-Sitzen, LW-Velours-Fußmatten, einer LW-Aluminium-Pedalerie, einem Zusatzdisplay und Interieurleisten in Echtcarbon dem BMW M2 seinen Stempel aufgedrückt.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Hymer B MC EHG-Verkauf Thor will nachverhandeln Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken