BMW M6 F16 by Noelle Motors Noelle Motors
BMW M6 F16 by Noelle Motors
BMW M6 F16 by Noelle Motors
BMW M6 F16 by Noelle Motors
BMW M6 F16 by Noelle Motors 5 Bilder

BMW M6 F12 von Noelle Motors

Open-Air-Sportler mit 766 PS

Den schon von Haus aus nicht gerade schwachbrüstigen BMW M6 der Baureihe F12 mit Competition-Paket haben sich die Tuner von Noelle Motors vorgenommen. Sie entlocken dem Cabrio zusätzliche 191 Pferdestärken.

Serienmäßig arbeitet der 4,4-Liter-Biturbo-V8 im M6 schon mit 575 PS und 680 Nm. Das schien den Nordrhein-Westfalen nicht genug. Mittels des hauseigenen Stage-3-Leistungskits schraubten sie die Leistung des Cabrios auf 766 PS und 882 Nm hoch. Das realisierten sie durch eine Kennfeldoptimierung und die Installation von Downpipes inklusive Sport-Kat. Durch das Elektronik-Upgrade wird die Vmax-Limitierung aufgehoben und laut Noelle sind beim so optimierten M6 bis zu 345 km/h Spitze machbar. Dabei bleiben alle Schutzprogramme des Antriebsstranges sowie sämtliche Temperaturkennfelder aktiv.

BMW M6 F16 by Noelle Motors
766 PS und 882 Nm können sich durchaus sehen lassen - auch von hinten.

Kleinere Power-Stages mit bis zu 700 PS

Während es sich bei der maximalen Ausbaustufe "Stage 3“ um eine reine Export-Version handelt, können die kleineren Power-Stages von Noelle Motors mit bis zu 700 PS auch in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden. Auch eine Tuning-Garantie wird auf Wunsch mit angeboten. Als Ergänzung zur Leistungssteigerung bietet Noelle Motors verschiedene Rad/Reifen-Kombinationen sowie Gewindefahrwerke an. Was die Farbe angeht, so ist der M6 im winterlichen Individual-Farbton "Frozen Brilliant White“ gehalten - was einer Cabrio-Tour natürlich in keinster Weise entgegensteht.

Verkehr Verkehr 1969 Dodge Charger Bullitt Bruce Willis Jay Kay Auktion 1969 Dodge Charger Bullitt von Bruce Willis Promi-Musclecar ist günstig zu kaufen

Ein „prominenter Vorbesitz“ wird ja häufig angegeben.

BMW 6er
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über BMW 6er