BMW Z4 M40i Dähler Competition Line Dähler
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

BMW Z4 von Dähler: Bis zu 440 PS für den M40i

BMW Z4 von Dähler Bis zu 440 PS für den M40i

Der Schweizer Tuner Dähler hat sich den neuen BMW Z4 vorgenommen. Genauer: den Z4 M40i. Neben optischen Updates gibt es vor allem eine Leistungskur für den Motor.

Serienmäßig leistet der 3,0-Liter-Reihensechszylinder 340 PS, der Spurt von null auf 100 km/h gelingt in 4,6 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 250 km/h begrenzt. Das Modell kostet mindestens 60.950 Euro.

Stufe 1 kostet 2.920 Euro

BMW Z4 M40i Dähler Competition Line
Dähler
Doppelflutige Auspuffendrohre ragen rechts und links aus der Schürze des Dähler-Z4 hervor.

Nun kommen die Schweizer aus Belp bei Bern zum Einsatz. In einer ersten Leistungsstufe verpassen sie dem Reihensechser 408 PS und heben die Top-Speed-Begrenzung auf. Im Preis von 2.920 Euro ist eine Ergänzungsgarantie zur Werksgarantie mit eingeschlossen, dazu ist die Leistungssteigerung für die EU homologiert und WLTP-geprüft. Eine weitere Eskalationsstufe bringt den Z4 auf 440 PS; hier gibt es derzeit allerdings keine Preisangaben.

Umfrage

11289 Mal abgestimmt
Wie stehen Sie zu Chip-Tuning?
Davon lasse ich lieber die Finger.
Damit habe ich kein Problem, das funktioniert schon.

Um auch optisch der Mehr-Power Ausdruck zu verleihen, sind wahlweise eine Tieferlegung mit Sportfedernsatz (339 Euro) oder ein Competition-Gewindefahrwerk, das höhen- und härteverstellbar ist, für 2.790 Euro verfügbar. 20 Zoll große und ultraleichte Schmiederäder in Mehrspeichenoptik mit Michelin-Reifen kosten 7.950 Euro. Die 21-Zoll-Ausführungen sind als Komplettsatz zu 9.340 Euro zu haben. Wer hingegen auf gegossene Aluräder steht, muss für die 20-Zoll-Kompletträder 4.790 Euro beziehungsweise 5.630 Euro für die 21-Zöller berappen. Eine Frontspoilerlippe zu 990 Euro rundet den optischen Auftritt ab.

Akustisch sorgt hingegen die Edelstahl-Abgasanlage mit vier Endrohren zu 2.880 Euro für die „musikalische“ Untermalung des Z4-Tunings.

BMW Z4 M40i Dähler Competition Line
Dähler
BMW Z4 M40i Dähler Competition Line BMW Z4 M40i Dähler Competition Line BMW Z4 M40i Dähler Competition Line BMW Z4 M40i Dähler Competition Line 13 Bilder
Zur Startseite
Sportwagen Tuning 08/2022, G-Power Porsche 911 992 Turbo S G-Power-Tuning für Porsche 911 Turbo S (992) Nanu, falsche Marke erwischt?

BMW-Spezialist G-Power bringt ein neues Tuning-Paket - für einen Porsche!

BMW Z4
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über BMW Z4
Mehr zum Thema Roadster
08/2022, Meyers Manx 2.0 Electric Buggy mit Elektroantrieb
E-Auto
MG Cyberster Teaser
E-Auto
08/2022, BBR Mazda MX-5 Supercharged
Tuning
Mehr anzeigen