BMW Z4 von MWDesign

BMW Z4 wird zur 406 PS-Steinschleuder

MWDesign BMW Z4 Foto: MWDesign 23 Bilder

Dem BMW Z4 sDrive 35i entlockt der kanadische Tuner MWDesign 100 Mehr-PS und 169 Newtonmeter extra. Auch optisch stählen die Kanadier den Roadster mit zahlreichen Karbonteilen. Das Projektfahrzeug trägt den Namen "Slingshot" - zu deutsch Steinschleuder.

MWDesign mit Sitz in Vancouver steht für Meister Werke Design + Technik. Die beiden Firmengründer Lewis Fan und Michael Wong individualisieren seit 1999 Sportwagen von BMW, Porsche, Bentley, Lamborghini, Mercedes, Aston Martin und Ferrari. Für ihr aktuelles Projekt stand der BMW Z4 sDrive 35i Pate.

BMW Z4 von MWDesign - Projekt Slingshot nimmt mit 406 PS Fahrt auf

Dem Dreiliter-Sechszylinder des BMW Z4 entlockt MWDesign mittels eines angepassten Motormanagements, geänderter Ventile, eines zusätzlichen Ladeluftkühlers sowie eines neuen Ansaugrohrs 100 zusätzliche Pferdestärken. Das maximale Drehmoment fällt mit eindrucksvollen 569 Nm gar um 169 Newtonmeter höher aus als beim Serienderivat. Dank des neuen Renn-Luftfilters soll der Sechszylinder unter der langen Motorhaube zudem noch freier atmen können.

Auf der Auslassseite kommt eine vierflutige Auspuffanlage von US-Hersteller IND Distribution/Eisenmann zum Einsatz. Fahrwerksseitig rückt MWDesign dem BMW Z4 mittels einer einstellbaren Querstrebe, strafferen Federn und neuen Stoßdämpfern zu Leibe. Die Radkästen füllen lackierte 20-Zöller mit Reifen der Dimension 245/30 an der Vorder- und 285/25 an der Hinterachse.

BMW Z4 im Karbon-Look

Das optische Erscheinungsbild des Z4 von MWDesign zeichnet sich durch diverse Karbon-Anbauteile aus. Zusätzlich zur Frontschürze von AC Schnitzer verpassen die Kanadier dem Roadster Karbon-Front- und Heckspoiler sowie einen Heckdiffusor.

Im Innenraum belassen die Tuner den BMW Z4 weitestgehend im Serientrimm. Lediglich farbliche Akzente in Gestalt der grün lackierten Überrollbügel sowie der neue Winddeflektor weisen den Slingshot als Roadster mit der nötigen Portion Extravaganz aus. Um der Steinschleuder bei Bedarf auch mit der nötigen Verzögerung entgegentreten zu können, arbeitet MWDesign derzeit noch an einer speziellen Bremsanlage für den BMW Z4 mit dem Projektnamen Slingshot. Zum Preis für den Komplettumbau machen die Meister-Werker derzeit noch keine Angaben.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote