Brabus B63S 730 auf dem Autosalon Genf

Weitere Powerevolution für den CLS 63 AMG

Brabus B63S 730 Mercedes CLS 63 AMG Foto: Brabus 11 Bilder

Für den Mercedes CLS 63 AMG hatte Brabus bereits zwei Leistungssteigerung im Angebot. Auf dem Genfer Autosalon wird die dritte Tuningstufe mit nun 730 PS gezündet.

Für das Leistungsplus von 173 PS gegenüber der Serie zeichnen zwei große Spezialturbolader, eine zusätzliche Wasserkühlung für die Ladeluft sowie zwei besondere Ladeluft - und Ansaugrohre verantwortlich. Hinzu kommen eine staudrucksenkende Katalysatoranlage, neue Krümmer und auf Wunsch eine Sportauspuffanlage mit Klappensteuerung. Unter dem Strich klettert die Leistung des 5,5-Liter-V8-Biturbo auf 730 PS und das maximale Drehmoment auf elektronisch begrenzte 1.065 Nm.

Brabus B63 S in 3,8 Sekunden auf 100

Der Spurt von Null auf 100 km/h soll in 3,8 Sekunden realisierbar sein, die Höchstgeschwindigkeit steht elektronisch abgeregelt bei 350 km/h an. Der Shooting Brake wird allerdings wegen der höheren möglichen Traglast an der Hinterachse und der damit verbundenen Belastung der Hinterreifen bereits bei 300 km/h eingebremst.

Das Karosserie-Kit, bestehend aus Front- und Heckschürze sowie Kotflügelaufsätzen vorn, ist für beide Karosserievarianten gleich. Einigkeit besteht auch beim verfügbaren Räderwerk für den Brabus B63 S. Zur Wahl stehen 19 oder 20 Zoll große einteilige Leichtmetallfelgen. Als Maximum können Reifen der Dimension 255/30 vorn und 295/25 hinten auf 20 Zöllern verbaut werden.

Den Innenraum wertet Brabus wie gewohnt nach Kundenwunsch mit Leder, Aluminium-Komponenten, Carbon-Einlagen oder Edelholzapplikationen auf.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell ABT Audi SQ5 Audi Q5 Tuning Abt verpasst SQ5 425 PS
Beliebte Artikel DP Motorsport - Porsche 935 DP III - Sportwagen - Replika Porsche 935-Replika von DP Motorsport Der darf auf die Straße ABT Audi A4 Tuning Audi A4, RS4-R, RS4, RS3 Über 300 PS für A4 von Abt
Anzeige
Sportwagen Ferrari 812 Monza SP 1 und Monza SP2 Ferrari Monza SP1 und Monza SP2 (F176) Limitierte Hardcore-Renner auf 812-Basis Mercedes A-Klasse AMG Teaser Erlkönig Mercedes-AMG A-Klasse A45/A50 (2019) Hier fährt der A45-Nachfolger
Allrad Suzuki Jimny 2018 Weltpremiere Suzuki Jimny (2018) Neuauflage startet ab 17.915 Euro Cadillac XT4 (2018) Fahrbericht Cadillac XT4 (2018) Fahrbericht Unterwegs mit dem neuen kompakten Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars
Promobil Ford Transporter Neuheiten 2019 Neuer Ford Transit (2019) Weltpremiere auf der IAA Hymer ML-I Thor Industries erwirbt Hymer Größter Hersteller für Wohnmobile
CARAVANING Camping Le Truc Vert Campingplatz-Tipp Frankreich Camping Le Truc Vert Die Zukunft des Konzerns Thor Industries kauft Hymer Group