Brabus E 320 CDI

Sauber nachgelegt

Foto: Brabus

Brabus bietet für den neuen Mercedes E 320 CDI mit Partikelfilter den D6 (II) Leistungskit, der das Leistungsvermögen des Selbstzünders um 46 PS anhebt.

Die modifizierte Motorsteuerung verhilft dem Sechszylinder-Common-Rail-Turbodieseltriebwerk zu 250 PS bei 4.200 U/min und einem maximalen Drehmoment von 560 Nm statt normal 500 Nm. Damit sprintet der getunte Selbstzünder in nur 7,7 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von elektronisch begrenzten 240 km/h. Wie das Serienauto mit Russpartikelfilter soll auch der Brabus-Mercedes E 320 CDI die Euro IV Abgasnorm erfüllen.

Der D6 (II) Leistungskit wird zu einem Verkaufspreis von 2.300 Euro angeboten und ist darüber hinaus auch in einer speziellen Version für den S 320 CDI erhältlich.

Als Ergänzung zum Leistungskit gibt es auch eine Edelstahl-Sportauspuffanlage mit vier polierten Endrohren, die dem Common-Rail-Motor zu einem sportlicheren Sound verhelfen soll.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Skoda Kamiq (China 2018) Kompakt-SUV für China zum günstigen Preis Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten
Promobil
Hymer B MC Frankia I 890 GD Bar Alle Integrierten 2019 8 Integrierte im Check
CARAVANING
Ford Ranger Pick-up mit Power Ford Ranger zieht 15 Caravans Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Effizient und schnell Schalten
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote