Brabus SLR & Smart

Cabrio-Zweiergespann

Foto: Brabus 32 Bilder

Inspiriert vom Yachtbau zeigt Tuner Brabus in Genf den veredelten SLR Roadster. Wer kauft, bekommt quasi als Stadtfahrzeug ein Smart Cabrio mit identischer Ausstattung und Farbe beim Paketpreis von 699.000 Euro mit dazu.

Das Brabus Cabrio-Zweiergespann kenzeichnet der Partner-Look: Ganz in Weiß lackiert und innen eine Kombination aus rotem Leder und schwarzem Alcantara. Für die sportliche Note sorgen Sicht-Carbon-Anbauten im Armaturenbrett, Mittelkonsole und Türverkleidung sowie Spoiler und Diffusor ebenfalls aus Kohlefaser.

Bekanntes im neuen Gewand

Bei der Leistungssteigerung und Aerodynamik vertraut der Tuner auf Bewährtes und greift zum 640 PS erstarkten SLR, der in 3,6 Sekunden Tempo 100 erreicht und 337 km/h Spitze schafft. Ein spezielles Sperrdifferenzial und 20 Zöller runden die Modifikationen ab.

Beim Smart bildet der Ultimate 112 - ein Zweisitzer mit 112 PS, Sportauspuffanlage und 18 Zöllern - die Basis für das Beiwagenmodell, der neben einer anderen Farb- und Ausstattungswahl unverändert bleibt.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote