Brabus

Sportlook für die A-Klasse

Foto: Brabus 4 Bilder

Quasi zeitgleich mit dem Start der neuen Mercedes A-Klasse hält Tuner Brabus bereits ein umfassendes Optikpaket für den kleinen Stuttgarter bereit.

An der Front des kompakten Mercedes sorgt ein Frontspoiler für mehr Abtrieb. Scheinwerfereinsätze mit Nebel- und Fernleuchten für den Frontstoßfänger sorgen für mehr Durchblick und bessere Bremsenkühlung durch integrierte Bremskühlkanäle. Schwellerverkleidungen beruhigen nicht nur den Strom des Fahrtwindes unter den Türen, sondern lassen den kleinen Mercedes optisch tiefer und länger wirken. Zusätzlich können die Seitenleisten mit integrierten Einstiegsleuchten geliefert werden.

Die neue Heckschürze für die A-Klasse wird am Serienstoßfänger montiert und kann alternativ mit dem Serienauspuff oder einem Sportauspuff kombiniert werden. Ein dezenter Dachspoiler rundet das Aerodynamik-Konzept für die kleinste Mercedes Modellreihe ab.

Räder bis 18 Zoll

Kein Tuning ohne Leichtmetallräder, so auch bei Brabus. Besitzer der neuen A-Klasse haben die Wahl zwischen Felgen in den Größen 7,25x17 oder 7,25x18 Zoll, die maximal mit Pneus der Größe 225/35 ZR 18 bestückt werden können. ergänzt werden diese durch eine keilförmigen Tieferlegung um etwa 35 Millimeter vorne und um rund 25 Millimeter an der Hinterachse.

Für soundbegeisterte A-Klasse-Eigner hält Brabus komplett aus Edelstahl gefertigte Sportauspuffanlagen mit zwei Chromendrohren bereit. Alternativ gibt es für verschiedene Modelle eine Sportauspuffblende, die der Heckpartie eine aufregendere Optik verleiht.

Matt eloxierte Aluminiumteile wie der Schalthebel, der Handbremsgriff, Pedalauflagen oder die Türverriegelungsstifte, polierte Einstiegsleisten und ein Sportlenkrad machen das Sportprogramm fürs Cockpit komplett.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote