Brabus Ultimate E Smart EV Sondermodell Brabus
Brabus Ultimate E Smart EV Sondermodell
Brabus Ultimate E Smart EV Sondermodell
Brabus Ultimate E Smart EV Sondermodell
Brabus Ultimate E Smart EV Sondermodell 11 Bilder

Brabus Ultimate E

Elektro-Stadtsportwagen mit Breitversion

IAA 2019

Der Tuner Brabus hat auf Basis des Smart EQ Cabrios eine limitierte Sonderserie aufgelegt. Der Elektrozwerg kommt mit 68 kW und dicken Karosserie-Backen.

Einen Sportwagen im Kleinformat für die Stadt wollen sie bei Brabus in Bottrop gebaut haben. Als Basis dient dabei ein Smart Fortwo Cabrio mit Elektroantrieb. Und damit der Zweisitzer so richtig auffällt, bekam er neben einer Leistungssteigerung auch ein Breitbau-Karosseriekit verpasst.

In Fahrt bringt den Brabus Ultimate E ein auf 68 kW (92 PS) und 180 Nm leistungsgesteigerter Elektromotor. Im agilsten der vier wählbaren Fahrmodi soll der Ultimate E in 10,9 Sekunden von Null auf 100 km/h spurten, die Höchstgeschwindigkeit bleibt aber weiter auf 130 km/h begrenzt. Als Reichweite mit einer Batterieladung gibt Brabus 125 Kilometer an.

Breitbau für die Karosserie

Um die Optik des Fortwo aufzupeppen, pappt Brabus an dem Elektrokleinwagen den bekannten Widestar-Karosserieumbau. Neben den breiteren Kotflügeln umfasst diese Breitversion auch Komponenten wie Frontspoiler, Seitenschwellern und Heckdiffusor. Unter die gewachsenen Kotflügel schlüpfen 18 Zoll große Schmiedefelgen, die mit Reifen der Dimension 205/35 vorn und 235/30 hinten bezogen sind.

Das IAA-Ausstellungsstück ist im Farbton Royal Purpur lackiert, der Kunde hat hier aber freie Farbwahl. Das Interieur des Showcars trägt viel Leder und Alcantara. Dazu gibt es Pedale, einen Schaltknauf und einen Handbremshebel in Aluminium sowie Fußmatten aus Leder. Aber auch hier kann der Kunde nahezu frei gestalten.

Gefertigt werden sollen vom Brabus Ultimate E nur 28 Exemplare, die jeweils mit einer entsprechenden Sondermodellplakette auf dem Armaturenbrett versehen werden. Zu haben sein wird der Brabus Ultimate E zu Preisen ab 58.845 Euro.

Fazit

Knapp 60.000 Euro für einen Elektro-Smart mit dicken Backen sind eine Menge Geld, auch wenn es nur 28 davon geben wird.

SUV Tuning Brabus G V12 900 One of ten Brabus G V12 900 One of ten Mit 900 PS ins Gelände

Aus Bottrop kommt der stärkste Zwölfzylinder-Geländewagen der Welt.

Smart Fortwo
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Smart Fortwo
Mehr zum Thema IAA
IAA 2019 Kaltvergleich Marcel Sommer
SUV
IAA 2019 Kaltvergleich Marcel Sommer
SUV
Vergleich Mini E Opel Corsa E IAA 2019
Neuheiten