Breyton BMW 1er

Lückenschluss

Foto: Breyton 3 Bilder

Weil in der 1er Reihe von BMW zwischen dem 120i und dem 130i eine riesige Lücke klafft, versucht Tuner Breyton diese mit einem Kompressor und allerlei Karosserieanbauteilen zu stopfen.

Und der 1er von Breyton strotzt nur so vor Sportlichkeit. Die Radhäuser befüllen die Mannen aus Stockach mit Felgen der Größe 9x20 Zoll und Reifen der Dimension 225/30. Ein Sportfahrwerk mit einer Tieferlegung von 50 Millimeter an der Voderachse beziehungsweise 30 Millimeter an der Hinterachse sowie eine gefräste Alu-Domstrebe soll die Fahrdynamik des Bayern optimieren.

Unterstützung findet diese Bemühung in einem Aerodynamik-Kit, bestehend aus einer Frontspoilerlippe, Seitenschwellern und einer Heckschürzenlippe.

Den eigentlichen Beitrag zum Lückenschluss bildet aber die Leistungssteigerung mittels Kompressor. Damit steigt der Output des Zweiliter-Vierzylinders von 150 auf 225 PS. Das maximale Drehmoment erhöht sich von 200 auf 273 Nm. Ein Endschalldämpfer aus Edelstahl sorgt dabei für verbesserten Abgasdurchsatz.

Auch im Innenraum soll die sportlich-exklusive Note nicht zu kurz kommen. Echtcarbon Zierleisten in silber und verschiedene Aluminium-Accessoires wie Handbremsgriff, Fußstütze, Schaltknauf und Pedale sorgen für Exklusivität. Einstiegsleisten aus Echtcarbon runden den edlen Eindruck ab.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?