Carlsson CD28

Heiße E-Klasse

Foto: Carlsson

Carlsson verhilft dem Mercedes E 280 CDI zu 38 Mehr-PS und 240 km/h Topspeed. Diese Leistungskur erreicht der Tuner aus Merzig durch das Zusatzsteuergerät C-Tronic, das mit den Original-Steckkontakten auf das Motorsteuergerät aufgesteckt wird.

Dadurch entwickelt der CD28 nicht nur 215 PS, sondern auch ein maximales Drehmoment von 520 Nm - ein Plus von 95 Nm. Die Höchstgeschwindigkeit steigt von 228 auf 240 km/h. Nach Carlsson-Angaben soll der Spurt von Null auf 100 Sachen gegenüber der Serie um 1,3 Sekunden schneller gehen und nur noch 8,0 Sekunden brauchen.

Tiefergelegt und Lederbestuhlt

Damit sich die E-Klasse auch als Mitglied der Carlsson-Familie auszeichnet, erhält der CD28 das firmeneigene Sportfahrwerk, bestehend aus vier Sportfedern und vier Gasdruckstoßdämpfern. Als Alternative bietet Carlsson auch ein Sporttieferlegungskit bestehend aus vier Sportfedern an. Für Fahrzeuge mit Airmatic liefert Carlsson die bewährte C-Tronic Tieferlegung.

Für noch mehr Präsenz steht respektive rollt der CD28 auf 19 Zöllern im 16-Speichen-Design mit Reifen der Dimension 245/35 an der Vordrerachse und 285/30 an der Hinterachse. Selbstverständlich fehlen auch nicht die Frontspoilerlippe RS und die Frontschürze mit Edelstahlgitter sowie am Heck ein Unterflurflügel, Heckspoiler und Sportnachschalldämpfer mit vier oval geformten Endrohren. Auch den Innenraum lässt Carlsson nicht unangetastet. Sitze, Schaltknauf, Lenkrad, Armauflage, Dachhimmel, Cockpit und Türen sind in Leder gehalten. Zahlreiche weitere Accessoires runden das aufwendige Interieur-Programm ab.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Tesla Model 3 (2019) Kein Kauf nach Leasing mehr Tesla will aus Leasingfahrzeugen Robotaxis machen Audi e-tron 55 Quattro Advanced, Exterieur Lieferzeiten für Elektroautos und Hybride Audi E-Tron mit Startschwierigkeiten
SUV Zero Labs Electric Classic Ford Bronco Zero Labs Ford Bronco Restomod mit Elektroantrieb Jaguar F-Pace SVR 2019 Jaguar F-Pace SVR im Fahrbericht Power-SUV mit Rockstar-V8
Mittelklasse Tesla Model S P100D 4x4 - Test Tesla will schon 2020 vollautonom fahren Kein Lidar und Samsung-Prozessor statt Nvidia Audi SQ5, Mercedes-AMG GLC 43, Exterieur Audi SQ5 gg. Mercedes-AMG GLC 43 Sportliche Mittelklasse-SUV im Test
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken