Carlsson CGL45 auf der IAA

Geländegänger für den China-Markt

Carlsson CGL45 Foto: Carlsson 2 Bilder

Mit dem Carlsson CGL45 zielt der saarländische Tuner  ganz auf den Geschmack chinesischer Käufer. Auf der IAA in Frankfurt feiert die auffällige Kreation auf Basis des Mercedes GL 450 Weltpremiere.

Der Carlsson CGL45 soll den chinesischen Markt erobern. Das Rezept des Tuners aus dem saarländischen Merzig ist dabei unschwer zu übersehen: Man nehme einen Mercedes GL 450, der mit seinen mehr als fünf Metern Länge schon in der Serie eine nicht gerade zurückhaltende Erscheinung ist, und baue alles ein, was möglichst auffällig und exklusiv ist.

Hauptverantwortlich für die laut Marketingtext "ausdrucksvolle Optik" ist das Aerodynamik-Paket RS. Ein fetter Frontspoiler, ein verchromter Kühlergrill, LED-Tagfahrlichter, Zusatzscheinwerfer mit Nebel- und Fernlicht sowie jede Menge Grilleinsätze aus Edelstahl lassen den Mercedes-Kern unter der Carlsson-Verkleidung an der Front nur noch erahnen.

Carlsson CGL45 sportlich und komfortabel

Seitlich sorgen mächtige Schweller und Radhausverbreiterungen für einen stämmigen Auftritt. Der präsente Eindruck wird von den Fünfspeichen-Räder im 22 Zoll-Format und der 30 Millimeter-Tieferlegung noch weiter unterstrichen. Neben der Optik soll das Fahrwerk auch die Straßenlage verbessern. Die Geländelimousine bietet sowohl sportliches Fahrverhalten als auch optimalen Komfort - so verspricht es zumindest der Tuner.

Am Hinterteil lugt eine vierflutige Auspuffanlage aus dem kantigen Heckschürzenansatz. Sie garantiert, dass sich der Carlsson CGL45 auch akustisch schnell bemerkbar macht.

Plakette auf der Mittelkonsole

Im Innenraum geht der Großumbau weiter. Die hauseigene Sattlerei lässt in Sachen Wohlfühlatmosphäre keine Wünsche offen. Blau beleuchtete Einstiegsleisten und Pedale aus Aluminium setzen Kontraste zu den hochwertigen Polstern und Leder. Die Verwandlung vom Mercedes GL zum Carlsson CGL45 ist aber erst abgeschlossen, wenn auf der Mittelkonsole die Plakette mit der Unterschrift von Firmenchef Markus Schuster und einer Seriennummer angebracht ist.

Neues Heft
Top Aktuell Essen Motor Show 2018 Rundgang Fette PS-Party im Pott Essen Motor Show 2018
Beliebte Artikel Carlsson CK 63 RS Carlsson CK63 RS auf der IAA CLS 63 AMG kräftig aufgemischt Carlsson Smart Carlsson Smart Fortwo Coupé Luxus-Tuning im Kleinformat
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker
Promobil Salzburger Land Winter-Tour Salzburger Land Skispaß und Kulturerlebnis Weihnachtskalender 2018 Tür 14 Mitmachen und gewinnen HiFi-Boxen Ultima 40 von Teufel
CARAVANING Weihnachtskalender 2018 Tür 14 Mitmachen und gewinnen HiFi-Boxen Ultima 40 von Teufel Platz 10: Alpencamping Nenzing Top 10 Winter-Campingplätze Allgäu, Italien & Co.