Carlsson CK50

GL mit mehr Dampf

Foto: Carlsson 3 Bilder

Tuner Carlsson hat sich den Gelände-Giganten GL 500 von Mercedes vorgenommen und ihm eine ganz spezielle Wellnesskur verpasst - mit ordentlich mehr Dampf von 435 PS und 600 Nm.

Mit diesem Leistungsplus von 47 PS gegenüber der Serienversion wurde auch schon die S-Klasse verwöhnt, was sich beim GL in einer Spurtzeit von 6,1 Sekunden für den Sprint von Null auf 100 km/h und einer Spitzengeschwindigkeit von 248 km/h äußert. Zur verbesserten Akustik tragen Edelstahl-Nachrüstschalldämpfer mit je zwei ovalen Doppel-Endrohren bei. Gleichzeitig erhält die Heckansicht dadurch eine optische Aufwertung. Im Vergleich zur Serie ist die Abgasanlage in Abgasgegendruck und Rohrführung optimiert.

Für den GL 500 bietet Carlsson exklusiv eine elektronische Tieferlegung an, die das Fahrzeug um rund 35 Millimeter tiefer legt. An der Vorder- und Hinterachse des GL bringt Carlsson Schmiedederäder in der Dimension 10x22 mit der Bereifung 305/35 an. Alternativ dazu gibt es Elf-Speichenfelgen in der Dimension 9,5x20 mit Pneus der Größe 305/45.

Die Wohlfühloase im Interieur komplettieren Nappa-Leder, Kombinationen aus Alcantara und Leder, Multimedia-Umbauten oder die Verarbeitung von Carbon und edlem Holz.

Zur Tuner-Übersicht

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Skydancer Apero (2019) Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote