Carlsson macht dem SL 55 AMG Beine

Foto: Carlsson 3 Bilder

Tuner Carlsson verhilft dem SL 55 AMG mit seinem Leistungskit CK55 auf 560 PS und unterstreicht auch durch optische und technische Veränderungen den sportlichen Charakter des Stuttgarters.

Die Kraftkur generiert der Tuner aus Merzig unter anderem aus einer veränderten Kompressorübersetzung. Dadurch steigt auch das maximale Drehmoment auf 810 Nm bei 2.600/min. Weitere Leistungsdaten: 332 km/h Top-Speed, 4,2 Sekunden von Null auf 100 km/h, 13,06 Sekunden von Null auf 200 km/h. Ebenfalls zur Leistungsförderung wurden Motorelektronik und Auspuffanlage modifiziert.

Von September 2006 an bietet Carlsson für den SL 55 AMG auch die elektronische Tieferlegung C-Tronic Suspension an, die das Fahrzeug um rund 30 Millimeter tiefer legt. Bei Geschwindigkeiten über 120 Sachen garantiert das System, dass die serienmäßige mögliche maximale Tieferlegung nicht unterschritten wird.

Den Kontakt zur Straße soll nach Carlsson-Vorstellung das mehrteilige 2/16 BE (Brilliant Edition) Leichtmetallrad in 20 Zoll mit Reifen der Dimension 255/30 vorne und 305/25 hinten halten.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote