Carlsson Smart CK10 auf dem Autosalon Genf

Fette Optik für den kleinen Fortwo

Carlsson CK10 Smart - Tuning - Genfer Autosalon 2015 Foto: Carlsson 4 Bilder

Tuner Carlsson zeigt in Genf sein Tuningprogramm für den neuen Smart Fortwo. Derzeit lässt sich der Stadtflitzer aber nur optisch aufpeppen.

Um den Smart Fortwo bulliger wirken zu lassen, bedient sich Carlsson verschiedener Aerodynamikbauteile. Die Front erhält einen Spoiler angepasst, am Heck macht sich ein neue Schürzenansatz breit. Weiter oben verlängert ein Dachkantenspoiler die Dachline. In die Radhäuser passt Carlsson 17 Zoll große Leichtmetallräder im Bi-Color-Look ein.

Vierrohrendschalldämpfer für dem Smart Fortwo

Unter dem neuen Heckschürzeneinsatz hat Carlsson Platz für einen neuen Sportendschalldämpfer mit vier Endrohren vorgesehen. Für die Motoren im Heck an sich hat der Tuner noch keine Dopingmittel vorgelegt.

Dafür können Fortwo-Besitzer bereits den Innenraum des Zweisitzers aufrüsten. Neben umfangreichen Leder- und -Alcantaraaustattungen nach Kundenwunsch, bietet Carlsson spezielle Fuß- und Kofferraummatten. Aus Aluminium gefertigt zeigen sich der Handbremshebel, die Pedalauflagen sowie der Schaltknauf.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?