Citroen DS3 Musketier-Tuning

Mehr Exklusivität am Stück oder in Teilen

Musketier Citroen DS3 222 Tiburion Limited Edition Foto: Musketier 13 Bilder

Der Citroen DS3 setzt bereits ab Werk auf Individualität. Tuner Musketier aus Oberhausen feilt noch weiter an der persönlichen Note des Franzosen und hat eine mit zahlreichen Anbauteilen aufgewertete limitierte Sonderedition aufgelegt.

Er nennt sich Citroen DS3 Tiburon 222 Limited Edition, wird nur in einer Auflage von zehn Exemplaren gebaut und ist zu Preisen ab 28.790 Euro zu haben. Als Basis dient der Sonderedition von Tuner Musketier ein DS3 THP 150 Sport Chic inklusive Navigationssystem. Zum Tiburon-Paket von Musketier zählen unter anderem ein Karosserie-Kit im Carbon-Look, eine Sportauspuffanlage, eine Tieferlegung und 18 Zoll große Leichtmetallräder.

Leistungszuwachs auf bis zu 230 PS

Natürlich ist das Zubehörprogramm von Musketier nicht an das Sondermodell gebunden. Auf Wunsch lässt sich jeder DS3 aufrüsten. Das Tiburon-Karosserie-Kit umfasst einen Frontspoiler, eine Heckschürze, Seitenschwelleransätze, Radlaufleisten und eine Sportauspuffanlage. Letztere kann in verschiedenen Endrohrvarianten gewählt werden und harmonieren so mit dem Heckdiffusor. Die Karosserieanbauteile kommen im Carbon-Look daher oder glänzen wahlweise in schwarz oder silbern. Das Komplettpaket kostet ab 1.849 Euro. Selbstverständlich können alle Teile auch einzeln bezogen werden.

Das Fahrwerk optimiert Musketier mittels kürzerer Federn (ab 179 Euro) oder mit einem Gewindefahrwerk (ab 959 Euro), die Motoren werden per neuer Motorsteuerungssoftware gekräftigt. Der 90 PS-Diesel legt für 699 Euro auf 115 PS und 246 Nm zu. Der 110 PS-Selbstzünder leistet nach der 699 Euro teuren Elektronikkur 139 PS und 375 Nm. Der 1,6-Liter-Turbobenziner kommt mit neuer Software für 849 Euro auf  190 PS und 340 Nm. Werden noch ein anderer Turbolader und ein größerer Ladeluftkühler verbaut sind sogar 230 PS möglich.

Der Innenraum des Citroen DS3 lässt sich mit einer Volllederaustattung, Sportlenkrädern und einem Sportschaltknauf aufwerten.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 03/2019, VW Golf Variant 1.5 TGI CNG Röntgenbild Neuer VW 1.5 TGI evo Golf Variant mit Erdgasmotor kostet 31.480 Euro 03/2019, ADAC-Test SCR-Nachrüst-Katalysatoren Abschluss März 2019 SCR-Nachrüst-Katalysatoren für Euro 5-Diesel ADAC sieht Licht und Schatten im Langzeittest
SUV Skoda Karoq Sportline Fahrbericht Skoda Karoq Sportline (2019) Mit 190 PS ein SPORT-Utlity Vehicle? Fiat 500X 1.6 Multijet, Exterieur Fiat 500X 1.6 Multijet im Dauertest Kleiner Fiat-SUV mit Langzeitqualitäten?
Mittelklasse Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger Audi A5 e-tron Sportback E6 Codename E6 - Limousine mit E-Antrieb Audi plant A5 E-Tron Sportback als Elektro-A6
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken