Cobra Dacia Duster Cobra
Cobra Dacia Duster
Cobra Dacia Duster
Cobra Dacia Duster
3 Bilder

Dacia Duster von Cobra

Glänzende Optionen für den Duster

Der Offroad-Spezialist Cobra bietet für den rumänischen SUV Dacia Duster ein breit gefächertes Zubehörprogramm an, das die Optik des preisgünstigen Geländegängers Duster noch markanter herausarbeiten soll.

Die Front des Dacia Duster lässt sich durch einen hochglanzpolierten Edelstahl-Frontbügel aufwerten. Der Bügel aus 60 Millimeter starkem Rohr kommt mit EG-Betriebserlaubnis und kann optional mit zusätzlichen Fernscheinwerfern bestückt werden.

Edelstahl für Kühler, Schweller und Auspuff

Alternativ kann der Vorderwagen auch mit dem Cityguard-Frontelement, das an der Unterseite des Stoßfängers fixiert wird, aufgewertet werden. Einen weiteren glänzenden Akzent setzt der Edelstahl-Kühlergrilleinsatz für die Serienfrontschürze.

Als Schutz für die Schweller und weiterer Blickfang lassen sich an den Flanken auch Schwellerrohre aus poliertem Edelstahl montieren. Ebenfalls aus Edelstahl gefertigt kommt das 80 Millimeter starke Auspuffendrohr für den Dacia Duster.

Auf Leichtmetall setzt Tuner Cobra dagegen beim Räderwerk. 8x18 Zoll große Felgen vom Typ Mauris sorgen zusammen mit 225/50er Reifen für eine satte Radhausfüllung.

Zur Startseite
SUV Fahrberichte Dacia Duster, Skoda Yeti Kompakte SUVs im Fahrbericht Dacia Duster und Skoda Yeti
Dacia Duster
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Dacia Duster
Mehr zum Thema SUV (Sport Utility Vehicle)
Mercedes GLE 580 4Matic USA
Neuheiten
Kia kleiner SUV Teaser
Neuheiten
Audi SQ5 TDI
Fahrberichte