Danton Kustomz Art Mutant Danton Kustomz Art
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

SUV

Danton Arts Kustomz Mutant: Mercedes G als Customcar

Danton Arts Kustomz Mutant Mercedes G als Customcar

Die französischen Customizer Danton Arts Kustomz haben ein Mercedes G-Modell zu einem spektakulären Hot Rod umgebaut.

Danton Arts Kustomz, ein französisches Kreativ-Team rund um Alexandre Danton, hat schon verschiedene Autos spektakulär verwandelt. Jüngster Coup der Jungs aus Vanosc ist der Umbau eines Mercedes G 55 AMG zu einem waschechten Hot Rod. Erste Bilder dazu wurden jetzt auf Instagram veröffentlicht. Und bislang erfolgte der Umbau auch nur virtuell.

Frei stehende Räder, üppiges Spoilerwerk

Zu sehen ist ein Mercedes G-Modell mit kurzem Radstand und kaum noch Bodenfreiheit. Dafür wuchern die Radläufe vorne üppigst in die Breite, hinten stehen die Breitreifen komplett im Freien. Vor den Bug hängten die Franzosen ein riesiges Spoilerbrett. Über dem offenen Heck breitet sich ein XXL-Heckspoiler aus. Ein Gitterrohrkäfig versteift die aufgeschnittene Karosserie. Neben den beiden Kabinentüren erwachsen der Karosserie breite Schwellerverkleidungen mit großen Lufteinlässen vor den Hinterrädern. Der Sinn der Luftansaughutze über dem Dach erschließt sich nicht direkt, da der Motor unverändert vorne sitzt. Hier werden Zusatzkühler im Heck sowie Teile des Antriebs mit Kühlluft versorgt.

Im Bug sitzt weiter ein V8-Motor, allerdings einer ohne Aufladung, dafür aber mit Einzeldrosselklappen und völlig frei ansaugenden Trichtern, die weit durch die ausgeschnittene Motorhaube ragen. Ausatmen darf der über zwei hochgelegte Auspuffendrohre im Heck.

Auch wenn der Mutant getaufte Entwurf bislang nur virtuell existiert, darf davon ausgegangen werden, dass die Franzosen dem Umbau auch realisieren.

Danton Kustomz Art Mutant
Danton Kustomz Art
Danton Kustomz Art Mutant Danton Kustomz Art Mutant Danton Kustomz Art Mutant Danton Kustomz Art Mutant 4 Bilder
Zur Startseite
SUV Tuning 07/2022, APG Ford Bronco Pro Runner APG Ford Bronco Pro-Runner Einfach noch ein bisschen extremer

APG ändert nicht viel, aber Entscheidendes am Ford Bronco.

Mercedes G-Klasse
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Mercedes G-Klasse